Köln

Run of Colours 2017

Wir sind bunt, schrill und haben gemeinsam Spaß Weiterlesen »

CTC 2017

Come-Together-Cup e.V.: Gemeinsamer geht’s nicht! Fußballfest und Preisverleihung beim 23. Come-Together-Cup: Weiterlesen »

Schaafenstraßenfest 2017 abgesagt!

Zitat der Veranstalter, die Wirtegemeinschaft Schaafenstraße: "Achtung, Absage: Aufgrund der eher schlechten Wetterprognose sind wir leider gezwungen, das Schaafenstraßenfest für dieses Wochenende abzusagen. Wir wissen aus leidvoller Erfahrung aus den letzten Jahren, dass die hohen Fixkosten eines Straßenfestes an verregneten Wochenenden nicht wieder einspielbar sind. Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns stattdessen auf ein schönes Wochenende mit euch in unseren Bars. Eure Wirtegemeinschaft Schaafenstraße" Weiterlesen »

Dance Together

Die Nacht nach dem COME-TOGETHER-CUP ist lang und legendär! Weiterfeiern nach dem bunten Benefizfußballfest mit hunderten Tanzwütigen bei der „DANCE TOGETHER @Come-Together-Club“ im RheinEnergieSTADION. LIVE auf der Bühne zum Partystart: MILJÖ! Im Anschluss an den Turntables: STAR-DJ Phil Fuldner sowie DJ Marc Galves und DJane Olga O. TICKETS: VVK 7 €, erm. 3,50 € - Abendkasse: 9 €, erm. Weiterlesen »

Come-Together-Cup 2017

Am Donnerstag, den 15.06.2017, findet von 8.30 Uhr bis 22.00 Uhr auf den Vorwiesen des RheinEnergieSTADIONs der Come-Together-Cup statt. Die Zuschauer/-Innen dürfen sich auch bei der 23. Auflage des beliebten Benefiz-Fußball-Turniers wieder auf jede Menge Sport, Musik und emotionale Highlights freuen. Zum Weiterfeiern gibts für alle Tanzwütigen ab 22.00 Uhr den DANCE TOGETHER@Come-Together-Club in der ClubLounge Nordtribüne des Rhein-Energie-Stadions. Weiterlesen »

Messerattacke am IRON

In der Nacht zum Samstag, 28.01. 2017 ereignete sich gegen 04.30 Uhr eine Attacke mit einem Messer gegen den Türsteher der Szene-Kult-Bar IRON auf der Schaafenstraße.  Laut Medienberichten und Augenzeugen soll es sich dabei um einen Nordafrikaner gehandelt haben. Schon seit einiger Zeit beklagen sich die Besucher der Schwulen-Bars im Bermudadreieck über Übergriffe. Weiterlesen »

3. Rude Nas un rude Schlopp

Auch die dritte Benefiz-Karnevalssitzung „Rude Nas un rude Schlopp“ ist ein voller Erfolg. Die beiden Initiatoren Dr. Joachim Wüst und Willi Stoffel überreichten Elfi Scho-Antwerpes (Vorstand Aidshilfe Köln) im Beisein des Dreigestirns und Festkomitee-Präsident sowie Schirmherr der Sitzung Markus Ritterbach einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro.  Weiterlesen »

Karneval in der Schaafenstraße

Karneval steht vor der Tür - und wo kann man besser Karneval feiern, als in der Kölner Schaafenstraße? Mumu, Iron, ExCorner, Maxbar, Ruhrpott, Hennes Terrasse und Exile werden wieder von Donnerstag 11 Uhr bis weit in die Nacht zum Aschermittwoch gemeinsam mit ihren Gästen von nah und fern den geilsten Karneval der Welt fast durchfeiern.   Der Tageseintritt in die Bars und die Hennes Terrasse kostet nur 5,- Euro - für alle zusammen! Weiterlesen »

POPTASTIC - Sing Hallelujah - Say Goodbye!

Nach genau 12 Jahren feiert POPTASTIC Geburtstag - und Abschied. Mit einem rauschenden Fest und dem geilsten Mix aus 90ern und POPTASTIC-Klassikern lassen di Veranstalter es ein allerletztes(!) Mal krachen und sagen gleichzeitig Danke für 128 großartige Parties mit ihren Gästen ♥ Verantwortlich für den besten Pop der Stadt sind zum großen Finale die langjährigen Resident DJs Ralf Rotterdam & DJ Kris, sowie die Gäste selbst, denn Musikwünsche gibt's natürlich auch. Weiterlesen »
 

Mein inqueery