1. ColognePride-Gala

2015 fand die traditionelle Kölner Aids-Gala das letzte Mal statt.

2016 tritt die „ColognePride Gala“ in ihre Fußstapfen unter der Schirmherrschaft der Oberbürger- meisterin der Stadt Köln Henriette Reker.

Wir halten unser Versprechen ein: Die Absage im Sommer war nicht endgültig - der neue Termin ist gefunden. Am 1. Dezember 2016 heißt es „Leinen los“ für die ColognePride Gala 2016 mit fri- schem Konzept und neuer Location. Auf der MS RheinEnergie (Anleger Heumarkt) führt Moderatorin Gayle Tufts begleitet von einer Live-Band durch einen fröhlichen, besinnlichen und abwechslungsreichen Abend. Wir freuen uns auch auf unsere eigene Haus LIVE Band, der jungen Kölner Band „flin“.

Ein weiteres Highlight wird der Auftritt von Schlagerstar IREEN SHEER sein.

Teilnehmer_innen unseres Promi Poetry Slams, weitere Schlagerstars, Kölsche Bands und Originale haben auch bereits angeheuert. 

Mit der ColognePride Gala möchte der KLuST e.V.mit Ihrer Hilfe dieses Jahr drei Projekte der Kölner Community unterstützen: Die „Rainbow Refugees Welcome Support Group“ unter den Dächern von anyway und Rubicon, BISS e.V. (Bundesinitiative schwuler Senioren) sowie das Dirk-Bach-Haus.

Wir freuen uns auf Künstler und Prominente wie Janine Kunze, Anja Backhaus und Oli P.

Höhepunkt der glamourösen Gala wird die Verleihung des „ColognePride Tribute“, einer Auszeich- nung für Menschen, die sich um Integration und Inklusion (nicht nur von LSBTI*s) verdient ge- macht haben und damit vehement den aktuellen, rückwärtsgerichteten Tendenzen entgegentre- ten. 

Erster Preisträger ist Markus Ritterbach (Präsident Festkomitee Kölner Karneval und Vizepräsident 1. FC Köln). Als Gratulanten haben sich bereits die Stattgarde Colonia Ahoj sowie die Funky Marys angemeldet.

Während des Bühnenprogramms der ColognePride Gala (bis ca. 22:15 Uhr) liegt die MS RheinEnergie am Kai, zur After-Show-Party legen wir mit unserem Kooperationspartner, dem Ex-Corner, ab und setzen so die zum CSD begonnenen Feierlichkeiten zum gemeinsamen silbernen Jubiläum fort.

Die MS RheinEnergie liegt gegen 01:00 Uhr wieder am Heumarkt vor Anker. Wer noch mag ist herzlich ins Ex-Corner zur After-After-Show-Party gebeten, wohin Dieter Hennes und sein Team noch zahlreiche Überraschungsgäste eingeladen haben.

Termin: 01.12.2016
Einlass: 18:00 Uhr
Gala: 20.00-23.00 Uhr
Rheinfahrt: 23.15-0:45 Uhr
ExCorner After Show Party: 23:15 - 02:00 Uhr (an Bord der MS RheinEnergie)

Tickets für GALA inkl. Rheinfahrt & After-After-Show-Party: 39 € bzw. 69 € zzgl. VVK unter www.koelnticket.de und www.colognepride-gala.com

 

Bookmark and Share
Das könnte dich auch interessieren


 

Mein inqueery