Schwul-lesbische TV-Highlights, 04.09. - 10.09.17

Das beste der aktuellen Fernsehwoche - gefiltert durch die schwul-lesbische Brille

Mo, 4.9., 17:30 – 18 Uhr, RTL
Unter uns (5684) (Serie, D 2017)

Bambi beweist Sina mit heißem Sex, dass er definitiv nicht schwul ist. Sina gibt sich vor Elli zufrieden, dass ihre kleine Manipulation funktioniert hat und ahnt nicht, dass Bambi das mitanhört. Kurzerhand dreht er den Spieß um und rächt sich mit Easys Hilfe an seiner Frau. Damit kann Bambi nicht nur mit Sina gleichziehen, sondern auch sein Verhältnis zu Easy wieder entspannen.

Mo, 4.9., 23:10 – 0:10 Uhr, TLC
Im Namen des Glaubens: Club des Todes (Serie, USA 2013)

Der Kolumbianer Andre Melendez ist in einer Arbeiterfamilie in New Jersey aufgewachsen. Schon als Jugendlicher bemerkt er, dass er homosexuell ist, muss seine Neigung aber vor seinen Eltern verheimlichen. Andre möchte anerkannt werden und sucht sein Glück in der sagenumwobenen New Yorker Szene. Der neue Nightclub „Limelight“ ist der Tempel der coolsten Club Kids. Hier treffen sich alle, die wirklich dazugehören und scharen sich um ihren Guru Michael Alig. Auch Andre will Teil dieser Gemeinschaft sein und wird deshalb in seiner neuen Identität als „Angel“ zum Drogenhändler. Doch die dekadente Szene wird dem Dealer mit den Engelsflügeln zum Verhängnis.

Mo, 4.9., 1:50 – 2:40 Uhr, RTL
CSI: Miami – CSI: Meine Nanny (Serie, USA 2007)

Die CSI'ler nehmen den Lebensstil der High Society Miamis unter die Lupe, nachdem das Kindermädchen einer wohlhabenden Familie erstochen aufgefunden wurde. Unter Verdacht geraten der Sohn der Familie sowie dessen Betreuer, von denen die Tote behauptet hat, sie hätten ein homosexuelles Verhältnis.

 

Di, 5.9., 12:25 – 12:50 Uhr, ProSieben
2 Broke Girls: Spring Break (Serie, USA 2012)

Steven und Michael, zwei Schwule, die oft im Diner zu Gast sind, machen Max und Caroline ein Angebot: Für 600 Dollar sollen die beiden die Wohnung und ihre Hunde hüten, während das Paar verreist ist. Auch für die Kellnerinnen beginnt im Luxusappartement so etwas wie ein Urlaub. Am Abend spricht Caroline auf einer exklusiven Party eine bekannte Gourmet-Bloggerin an und wirbt für die Cupcakes von Max. Mit der Erholung ist es nun erst einmal vorbei.

 

Mi, 6.9., 8:25 – 8:55 Uhr, ONE
alfredissimo! (Kochshow, D 1995)

Kochen mit Bio und Hape Kerkeling, der einen „Parmesan-Auberginenauflauf“ zubereitet.

Mi, 6.9., 22 – 22:50 Uhr, RTL NITRO
Law & Order: Trial by Jury: Blut ist dicker als Wasser (Spielfilm, USA 2005)

Der Transsexuelle Carlos Martinez, der seit einem Jahr als 'Angelina' bekannt ist, wird tot in seinem Apartment aufgefunden. Fingerabdrücke in der Wohnung führen die Polizei zu einem gewissen Luis Ramirez, der mit dem Opfer in Streit geraten ist, nachdem er angeblich erfahren hatte, dass Angelina in Wahrheit ein Mann ist. Allerdings behauptet Luis auch, dass Angelina mit einem Messer auf ihn losgegangen sei und er nur aus Notwehr gehandelt habe.

 

Do, 7.9., 21:55 – 22:45 Uhr, Arte
Helden am Herd (7/8) (Serie, DK 2014)

Dion stellt zwei alte Freunde, Mahdi und die lesbische Henry, als Köche ein. Seine alte Crew ist jedoch wenig begeistert von der Küchenchefin. Aber Dion kann sie überzeugen, zu bleiben und ihm zu helfen, die Küchenchefin zu vertreiben. Die stellt sich allerdings als sehr resistent heraus und erträgt scheinbar jegliches unangebrachtes Benehmen.

Die mehrfach nominierte Serie des dänischen Senders DR „Helden am Herd“ bietet ein herrliches Ensemble an skurrilen Charakteren, die an der Verwirklichung ihres Traums festhalten – gegen alle Widerstände.

Do, 7.9., 22:15 – 22:45 Uhr, ONE
Little BRITAIN (Folge 1/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Lou und Andy möchten im Aquarium „Oktopussis“ besuchen. Vicky und ihre Gang werden auf dem Spielplatz zu einem Tanz-Battle herausgefordert. Und Emily Howard hat ein „Lady Problem“ – nämlich einen Damenbart.

Do, 7.9., 22:45 – 23:15 Uhr, ONE
Little BRITAIN (Folge 2/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Heute ist Vickys erster Tag in ihrem neuen Job: einer erotischen Telefonhotline. Und Lou ist bei einem Fernseh-Gewinnspiel durchgekommen und kann viel Geld gewinnen. Aber Andy besteht darauf, das Gespräch zu übernehmen.

 

Fr, 8.9., 22 – 0:15 Uhr, NDR
NDR Talk Show (Talk, D 2017)

In der 803. Ausgabe der "NDR Talk Show" erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt u. a. Conchita: Die Musikwelt stand Kopf, als Conchita, damals noch mit dem Beinamen "Wurst", mit "Rise Like A Phoenix" den Eurovision Song Contest gewann. Seitdem gilt sie als Botschafterin für Toleranz, Liebe und Freiheit und ist mit ihrer großen Stimme nicht mehr aus dem Showgeschäft wegzudenken. Sie hat für Jean Paul Gaultier gemodelt, 2016 ein Konzert in der Oper von Sydney gegeben und saß in der Jury der deutschen Gesangsshow "It Takes 2". 2017 hat sie den Life Ball in Wien moderiert, die größte Benefizveranstaltung Europas zu Gunsten HIV-infizierter und Aids-erkrankter Menschen. Im November heißt es für drei Deutschlandkonzerte "Conchita – From Vienna with Love". Begleitet vom National Philharmonic Orchestra Berlin singt Conchita in Leipzig, Berlin und Hamburg gewohnt stimmgewaltig Klassiker der Musikgeschichte.

Fr, 8.9., 0 – 0:55 Uhr, WDR
Das Beste aus „Total normal“ (Comedy, D 1999)

Ein unschlagbares Team waren Hape Kerkeling und Achim Hagemann in sieben Sendungen „Total Normal“. Höhepunkte folgte auf Höhepunkte. Das Beste aus „Total Normal“ ist heute nochmals zu sehen.

 

So, 10.9., 6:30 – 7 Uhr, ONE
alfredissimo! (Kochshow, D 1995)

Kochen mit Bio und Hape Kerkeling, der einen „Parmesan-Auberginenauflauf“ zubereitet.

So, 10.9., 16:25 – 18 Uhr, 3sat
Ein irrer Typ (Spielfilm, F 1977)

Alberne und aktionsreiche Komödie mit Jean-Paul Belmondo in einer bravourösen Doppelrolle: Als Stuntman und als schwuler Filmstar Bruno Ferrari.

So, 10.9., 18:20 – 19:10 Uhr, Arte
Maria Callas: Tosca 1964 (Dokumentation, D 2017)

 Maria Callas: Diva und Stilikone. Eine der größten Opernsängerinnen aller Zeiten. 1964 scheint ihre Karriere am Ende: Nicht mehr ihr Gesang beherrscht die Schlagzeilen, sondern Skandale um die Affäre mit dem Milliardär Aristoteles Onassis. Doch ein epochaler Auftritt straft alle Kritiker Lügen. Die Dokumentation stellt das Konzert in den Mittelpunkt und kommentiert die Ereignisse mit dem Blick von heute.

So, 10.9., 0:40 – 1:30 Uhr, Arte
Maria Callas singt Tosca, Akt 2 (Musik, D 1964)

Ein Highlight für Fans der Opern-Ikone Maria Callas: ihr Auftritt als Tosca im Royal Opera House in Covent Garden im Februar 1964 unter der Regie von Franco Zeffirelli. Aufgezeichnet wurde einzig der zweite Akt, eine Sternstunde der Operngeschichte. Arte strahlt die digital restaurierte Fassung in ganzer Länge aus.

So, 10.9., 3:20 – 4:05 Uhr, ZDF
Terra X: Unterwegs in der Weltgeschichte: Weltreiche und Revolutionen (Dokumentation, D 2011)

Das größte Schloss der Welt ist diesmal ein Ziel auf Hape Kerkelings Reise durch die Weltgeschichte. Der Absolutismus war entstanden: Ludwig XIV. besteigt im Alter von fünf Jahren den Thron und bleibt 72 Jahre lang König – der Weltrekord im Dauerregieren. Außerdem begibt er sich auf die Spuren von Peter dem Großen und Katharina der Großen.

Bookmark and Share


 

Mein inqueery