Schwul-lesbische TV-Highlights, 11.09. - 17.09.17

Das beste der aktuellen Fernsehwoche - gefiltert durch die schwul-lesbische Brille

Mo, 11.9., 5:35 – 5:50 Uhr, TLC
Das Böse in mir: Der Stricher (Dokumentation, USA 2012)

In Savannah, Georgia, liegt ein Toter auf einem Golfplatz. Die Leiche des Mannes ist blutverschmiert, weist Würgemale und eine Kopfverletzung auf. Schnell ist das Opfer als Kriegsveteran Milton Bradley identifiziert, ein freundlicher Mann, der keiner Fliege etwas zuleide tut. Als Tatmotiv wird zunächst Raubmord angenommen, weil Miltons Taschen nach außen gekrempelt sind. Doch dann stößt die Spurensicherung auf etwas Seltsames: Dem Opfer wurden Blätter und Erde in den Hals gestopft. Und das Ausmaß an Gewalt, die angewandt worden war, wäre nicht nötig gewesen, um jemanden wie Milton Bradley unschädlich zu machen. Hat seine Homosexualität mit dem Mord zu tun?

 

Di, 12.9., 0:50 – 1:45 Uhr, Arte
Unsere Verlobung (Dokumentationsreihe – OmU –, F 2010

Im Mittelpunkt der aktuellen Folge steht eine Gruppe von Jugendlichen, deren Mitglieder strengen religiösen Glaubensgrundsätzen folgen und gegen homosexuelle Veranstaltungen wie die Gay Pride demonstrieren.

 

Mi, 13.9., 21:05 – 22 Uhr, RTL NITRO
Law & Order: New York: Tod im Central Park (Serie, USA 1999 - 2006)

Die Ärztin Dr. Esterman wird im Central Park ermordet aufgefunden. Sie wurde vom Täter bestialisch zugerichtet. Beruflich war sie damit beschäftigt, die sexuellen Kontakte von HIV-Infizierten zurückzuverfolgen, um so den ursprünglichen Krankheitsverbreiter ausfindig zu machen. Zum Start ihrer Ermittlungen durchforschen Benson und Stabler die Telefonlisten des Opfers. Dabei stoßen sie auf zwei auffällige Personen: einen Schwulen und einen Schauspieler.

Mi, 13.9., 4 – 5:35 Uhr, 3sat
Ein irrer Typ (Spielfilm, F 1977)

Alberne und aktionsreiche Komödie mit Jean-Paul Belmondo in einer bravourösen Doppelrolle: Als Stuntman und als schwuler Filmstar Bruno Ferrari.

 

Do, 14.9., 18:50 – 19:45 Uhr, Das Erste
In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte (109): Unter die Haut (Serie, D 2017)

Als Dr. Ruhland und Vivienne Kling den Werbeagenturbesitzer Lars Manrich im Klinikum aufnehmen, ahnen die beiden noch nicht, dass der patente Mann mit dem gepflegten Äußeren ein Geheimnis hat. Doch während der OP kommen die Ärzte seinem Geheimnis auf die Spur und auch Lars‘ Tochter Maja macht eine Entdeckung, die sie zunächst schockiert. Lars ist transsexuell und lebt ein Doppelleben! Wie soll es nun weiter gehen? Der Alltag von Vater und Tochter wird auf eine harte Probe gestellt.

Do, 14.9., 22 – 22:30 Uhr, ONE
Little BRITAIN (Folge 3/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Vicky Pollard versucht, der Presse eine Skandalstory zu verkaufen. Andy und Lou geraten in Polizeikontrolle. Während Lou sich um Kopf und Kragen redet haut Andy mit dem Polizeimotorrad ab.

Do, 14.9., 22:30 – 23 Uhr, ONE
Little BRITAIN (Folge 4/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Daffyd Thomas lässt sich als Kandidat für die „Schwulenrechte für Schwule“-Partei aufstellen und erklärt, dass er wohl auch der einzige Wähler sein wird. Der Premierminister hat sich im Urlaub einen Schnurrbart wachsen lassen, Sebastian ist entsetzt.

Do, 14.9., 2:10 – 2:55 Uhr, RTL II
Exklusiv – Die Reportage: Endlich Frau, endlich Mann! – Transsexuelle in Deutschland (Reportage, D 2009)

Nicht jeder, der als Junge geboren wird, möchte auch ein Leben als Mann führen. Und auch so manche Stefanie wäre lieber ein Stefan. Rund 10.000 Transsexuelle, die im falschen Körper geboren wurden, leben in Deutschland. Jährlich wagen hierzulande ca. 300 Menschen mit einer Geschlechtsumwandlung den Schritt in ein neues Leben. Trotz hoher gesundheitlicher Risiken und der Endgültigkeit des Eingriffs ist dieser für viele Betroffene der einzige Ausweg. Denn für sie ist ein Leben in einem „fremden“ Körper unerträglich. Die Kamera begleitet Transsexuelle auf ihrem schweren Weg zu einem neuen Ich.

Bookmark and Share


 

Mein inqueery