FrauenKrisenDienst

Anknüpfend an die Erfahrungen aus den bisherigen FrauenKrisenDiensten wird es zu Karneval 2018 folgende Maßnahmen zur Unterstützung von Frauen bei sexualisierten Übergriffen, u.a. im öffentlichen Raum, geben:

Von Altweiber bis Veilchendienstag (8.2.-13.2.) können Frauen unter 0211.68 68 54 jederzeit telefonisch mit einer Fachberaterin verbunden werden. Dies kann mit Unterstützung des bundesweiten Hilfetelefons gewährleistet werden.

Zusätzlich gibt es in dieser Zeit täglich von 10-14 Uhr in der Frauenberatungsstelle eine offene Notfallsprechstunde. Beraterinnen sind dann vor Ort für Frauen da, die an Karneval bedroht, sexuell belästigt oder vergewaltigt wurden.

Die Maßnahme ist dank der Unterstützung durch das Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Düsseldorfer Polizei möglich.

Bookmark and Share


 

Mein inqueery