Boulevard
   5 Jahre
Foto: YouTube Screenshot

Beyoncé geht 2016 auf Welttournee

Kurz nach ihrem Auftritt bei der Super Bowl Halbzeitshow verkündete Beyoncé mit einem Trailer, dass sie 2016 auf große Welttournee gehen wird

Eine bessere Promo für ihre neue Single inkl. Video und die Ankündigung einer Welttournee 2016 hätte Beyoncé nicht finden können! Weltstar Beyoncé präsentierte ihre neue Single einen Tag vor dem Super Bowl.
Keine 24 Stunden nach Ihrem Auftritt in der legendären Halbzeitshow des Super Bowl 2016 veröffentlichte sie einen Trailer, in dem sie verkündet, dass sie 2016 auf große Welttournee gehen wird. Der Titel der Tour lautet „The Formation World Tour“.
Starten wird die Tournee am 27.04.2016 in Miami und sie kommt auch für zwei Konzerte nach Deutschland. Das erste findet am 12.07.2016 in der Esprit Arena in Düsseldorf statt und das zweite  am 29.07.2016 in der Commerzbank Arena in Frankfurt.

Der Kartenvorverkauf soll am 16.02.2016 starten. Dann wird es sicher nicht mehr lange dauern, bis ein neues Album von ihr erscheint. 

 

 

THE FORMATION WORLD TOUR DATES

April 27 – Miami, FL – Marlins Park
April 29 – Tampa – Raymond James Stadium
May 1 – Atlanta, GA – Georgia Dome
May 3 – Raleigh, NC – Carter-Finley Stadium
May 5 – Nashville, TN – Nissan Stadium
May 7 – Houston, TX – NRG Stadium
May 9 – Dallas, TX – AT&T Stadium
May 12 – San Diego, CA – Qualcomm Stadium
May 14 – Los Angeles, CA – Rose Bowl
May 16 – Santa Clara, CA – Levi’s Stadium
May 18 – Seattle, WA – CenturyLink Field
May 20 – Edmonton, AB – Commonwealth Stadium
May 23 – Minneapolis, MN – TCF Bank Stadium
May 25 – Toronto, ON – Rogers Centre
May 27 – Chicago, IL – Soldier Field
May 29 – Detroit, MI – Ford Field
May 31 – Pittsburgh, PA – Heinz Field
June 3 – Boston, MA – Gillette Stadium
June 5 – Philadelphia, PA – Lincoln Financial Field
June 7 – New York, NY – Citi Field
June 10 – Baltimore, MD – M&T Bank Stadium
June 12 – Hershey, PA – Hersheypark Stadium

EUROPE:

June 28 – Sunderland, UK – Stadium of Light
June 30 – Cardiff, UK – Millennium Stadium
July 2 – London, UK – Wembley Stadium
July 5 – Manchester, UK – Emirates Old Trafford
July 7 – Glasgow, UK – Hampden Park
July 9 – Dublin, IE – Croke Park
July 12 – Düsseldorf, DE – Esprit Arena
July 14 – Zürich, CH – Letzigrund
July 16 – Amsterdam, NE – Arena
July 18 – Milan, IT – Stadio San Siro
July 21 – Paris, FR – Stade de France
July 24 – Copenhagen, DK – Parken
July 26 – Stockholm, SE – Friends Arena
July 29 – Frankfurt, DE – Commerzbank Arena
July 31 – Brussels, BE – Roi Boudoin

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden