Erster offizieller Paar-Auftritt von Ricky Martin

Man wusste schon lange, dass Ricky Martin schwul oder bisexuell ist. Als er sich nun aber mit seinem neuen Partner zeigte, brachen dennoch sicher einige Frauen- und Männerherzen.

Anlässlich der Gala zur Foundation for AIDS Research (amfAR) in Sao Paulo zeigte sich Ricky Martin am Wochenende das erste Mal öffentlich mit seinem neuen Partner, dem in Syrien geborenen Künstler Jwan Yosef.

Sie flanierten gemeinsam Händchen haltend über den roten Teppich durch das Blitzlichtgewitter. Einige der Shots schickten Ricky Martin und auch sein Partner später über Twitter in die Welt.

Kürzlich erst kamen Gerüchte auf, dass der 44-jährige Vater von 2 Söhnen, Ricky Martin, den  32jährigen Yosef seit einigen Wochen dated. Beide hielten ihr Privatleben einfach unkommentiert.

Bei der amfAR-Gala entstanden im Laufe des Abends weitere Bilder von Ricky Martin, wie er die Luxus-Lady Ana Paola Diniz innig küsst - aber dies geschah alles im Sinne der Wohltätigkeit. Ana Paola Diniz ersteigte bei der amfAR-Gala einen teuren und zugegeben heißen Kuss mit dem Latino. 90.000 Dollar war ihr der wohl heißeste Kuss ihres Lebens wert.

Ricky Martin: "Ich weiß, dass mich sowohl Männer als auch Frauen anziehend finden und ich glaube nicht an sexuelle Schubladen. Wir sind alle Menschen – mit emotionalen und sexuellen Bedürfnissen."

Bei solch´ einem guten Preis für die AIDS-Forschung wird sicher auch sein Partner Jwan Yosef bei der Fremdknutschattacke ein Auge zugedrückt haben.

Das könnte dich auch interessieren
 

Mein inqueery