Boulevard
   4 Jahre
Foto: Ella Endlich Facebook Titelbild

Interview mit Ella Endlich + Gewinnspiel

Hallo Ella, wir freuen uns sehr, dass Du Dir Zeit genommen hast, mit uns zu sprechen und uns für unsere Userinnen und User von inqueery.de ein paar Fragen zu beantworten.
 

Wir haben Dich natürlich bei dem Vorentscheid zum ESC 2016 begleitet und von Herzen die Daumen gedrückt. Schade, dass es nicht geklappt hat. Dennoch hattest Du als erster Act des Abends sicher einen schweren Stand. Wie hast Du den Abend empfunden und wie war die Stimmung hinter der Bühne? 

Es war eine ganz besondere Stimmung. Voller Aufgeregtheit und Lust endlich mein Lied zu performen. In unserer Garderobe hatten wir viel Spass. Auch war es schön, dass ich den Rückhalt bei den Tänzern gespürt habe.
 
Hattest Du einen Favoriten unter Deinen ESC-Vorendscheid-Mitstreitern?
 
Ja, Alexander Diehl.
 
Weißt Du schon, ob und wo Du den ESC 2016 verfolgst?

Egal wo ich zu dem Zeitpunkt bin, ich werde Jamie die Daumen drücken. 

Viele denken, dass ELLA ENDLICH ein Künstlername ist – aber das ist gar nicht so, oder? 

Mein Vater Norbert Endlich hat mir den Namen vererbt. 2007 habe ich den Entschluss gefasst, diesen Namen für meine künstlerischen Tätigkeiten zu verwenden.

Du bist ja schon ein „alter Hase“ im Geschäft und hast gerade Dein 4. Album „Träume auf Asphalt“ veröffentlicht. Deine Songs leben neben toller Musik von guten und inhaltsvollen Texten. Wie sind die Songs entstanden, wer oder was inspiriert Dich und mit wem arbeitest Du da zusammen? 

Ich werde vom Leben inspiriert. Das neue Album ist mit 3 verschiedenen Produzenten- Teams ent- standen, das war richtig spannend. Der sportliche Charakter daran hat mir gefallen. Alle verfolgen ein Ziel und alle brennen für jeden Ton und jede Silbe. Meine eigenen Textideen, die ich immer sammle, kamen auf den Tisch und von da aus begann die Reise. 

Peter Plate hat mit dem Song „Wer Flügel hat“ eine sehr kraftvolle Ballade zu Deinem Album beige- steuert – und mit einer darin zu hörenden Textzeile („Wer Flügel hat, glaub mir, der wird damit fliegen (...) wer Flügel hat, hört nie auf das Leben zu lieben“) ein verträumt positives Leitmotiv für das ganze Album geliefert. Wie lief die Zusammenarbeit und ist dies auch gleichzeitig eines Deiner Favoriten des Albums? 

Ich liebe den Song und weiss, dass es dem Peter Plate - Team auch so geht. Ja, es hat etwas sehr berührendes dieses Leitmotiv, es steckt voller innerer Kraft. Es geht doch im Leben immer wieder darum, sich nicht runterziehen zu lassen von unzähligen Dingen.

Dein ESC-Song „Adrenalin“ ist ein echter Dance-Hit, den wir uns alle toll in den Clubs der Stadt vor- stellen können und wir hoffen, dass wir bald dort darauf tanzen können. Wir gehst Du mit den Meinungen um, dass er doch sehr an Helene Fischers „Atemlos“ erinnert. ...wobei wir uns in der Redaktion definitiv schlimmeres vorstellen können, als einen Vergleich zu einem dem wohl größten deutschen Hits und einer der größten Pop-Schlager-Königinnen der letzten Jahre... 

Es scheint, als gäbe es in Deutschland nur noch eine Messlatte. Es wird Zeit, dass auch anderen anerkennend zugeschaut wird, das Land ist voller guter Sänger und Sängerinnen. Was „Adrenalin“ an- geht, so war es ein Muss zum deutschen Vorentscheid mindestens soviel Tanzbarkeit und Modernität in der Produktion zu haben. Hätte ich eine tiefgründige Ballade angeboten, so wäre ich nicht unter den 10 Nominierten gelandet. Das galt zumindest für die Sparte Schlager. 

Wie sieht Deine Freizeit aus? Gibt es überhaupt noch wirkliche Freizeit? 

Es gibt Freizeit und das ist auch gut so. Ich will ja noch lange Freude haben an meinem Beruf. Ich mache Yoga und ich schwimme. Ausserdem liebe ich ausgedehnte Käfer-Fahrten ins Berliner Umland.
 
Wie geht es für Dich weiter und wo kann man Dich denn mal wieder live erleben?

Ich bin seit April in vielen Städten mit der Carmen Nebel Tour unterwegs. Das bereitet mir große Freude.
Alle Termine findet ihr HIER

Wir freuen uns sehr darauf, dass wir dich bald wieder live sehen und hören können. Du warst so lieb und hast uns 3 CDs von Deinem aktuellen Album mitgebracht und signiert, die wir unter unseren Usern verlosen dürfen. So können wir alle die Zeit bis zum nächsten Live-Auftritt überbrücken. Danke Dir dafür. Möchtest Du unseren Usern vielleicht noch eine Videobotschaft senden?

Wir danken Dir sehr für das nette Interview und wünschen Dir viel Erfolg auf Deinem weiteren musikalischen Weg! Wir werden Dich aufmerksam begleiten. Vielen Dank! 

Seid gegrüsst, Ella 

+++ GEWINNSPIEL ++++

Wer eines der tollen signierten Alben gewinnen möchte, schickt uns eine Email mit dem Betreff „Ella Endlich“ bis zum 24.04.2016 an verlosung@inqueery.de
Die Gewinner werden per Email benachrichtigt. Viel Glück!

 
Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden