Gesellschaft
   11 Jahre
Foto: YouTube

Prominenter Zuwachs

Die YouTube-Kampagne "It Gets Better" (inqueery.de berichtete) hat prominenten Zuwachs bekommen: Auch New Yorks blinder Gouverneur David Patterson spricht schwulen und lesbischen Jugendlichen in einer Videobotschaft Mut zu und erzählt seine eigene Geschichte als Mobbing-Opfer. Patterson liefert damit den bislang populärsten Beitrag zur Aktion des Journalisten und Autoren Dan Savage.

Butterbrotdose ins Gesicht gehauen

Als einziger fast blinder Junge an seiner Schule - und mit schwarzer Hautfarbe noch dazu - hatte das heutige Oberhaupt des US-Bundesstaats "schon vom Kindergarten an" mit Mobbing zu kämpfen: "Irgendwann war ich darüber so frustriert, dass Lehrer und andere Leute auf dem Schulhof nichts dagegen unternommen haben, dass ich einem anderen Kind die Butterbrotdose ins Gesicht gehauen habe", erzählt der demokratische Politiker in seinem YouTube-Video. "Und wisst ihr was? Auch 40 Jahre später tut mir das noch immer kein bisschen leid."

"Wir tolerieren es nicht mehr, dass du wegen deines Geschlechts, deiner sexuellen Orientierung, wegen deiner Rasse oder Religion, deinem Gewicht oder einfach nur weil du schüchtern bist diskriminiert oder gemobbt wirst", beteuert Patterson weiter und liefert in seinem Video gleich noch passende Webadressen mit, an die sich die Betroffenen wenden können. "Wenn wir uns zusammentun, dann müssen sich die Rüpel Sorgen machen, aber nicht du!"

David Pattersons Video

 

"It Gets Better"-Projekt mit Tausenden anderer Videos auf YouTube.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden