Köln
   8 Jahre
Foto: sexy-cgn

Am nächsten Samstag ist die SEXY

Die SEXY ist seit etlichen Jahren als eine der größten und spektakulärsten Partys in Deutschland bekannt. Seitdem sie nur noch alle paar Monate stattfindet, fiebert die Crowd jeweils auf den neuen Termin hin. Am kommenden Samstag startet die erste Ausgabe im Jahr 2014, das Motto ist diesmal „Bling Bling Ponyboy“. Angekündigt sind zwei Floors, fünf Top-DJs und heiße Tänzer.

Das Line-up wird angeführt von Ben Manson aus Paris, der endlich zum ersten Mal bei der SEXY auflegen wird. Ebenso beliebt ist Steven Redant aus Barcelona, der als Resident von der „La Demence“ bekannt ist. Ergänzt wird der House-Floor von Kölns neuem DJ-Aufsteiger Emrock, der sich bereits auf der WILDWEXEL bewährt hat. Der Popfloor wird dieses Mal von inqueery.de präsentiert, damit läutet das Partyportal sein 10-jähriges Jubiläum ein, das in diesem Jahr noch auf einigen anderen Partys gefeiert werden wird. Für die Musik werden Miss Delicious und DjCK zuständig sein. Ein besonderer Leckerbissen für die Augen werden die Gusmen Dancers sein, die von den sexiesten Tänzern aus Amsterdam, London, Paris, Mailand und Madrid gebildet werden.

Die SEXY findet wie gewohnt in den Sartory-Sälen an der Friesenstraße statt. Während die Early-Bird-Tickets bereits ausverkauft sind, bekommt man jetzt im Internet noch VIP-Tickets zum Spezialpreis von 59 Euro; darin ist nicht nur der Eintritt und die Garderobe enthalten, sondern auch eine Getränkekarte im Wert von 50 Euro, so dass man damit am Ende sogar besser dasteht als mit einem ganz normalen Ticket. Tickets gibt es unter anderem bei www.eventqube.de und www.gaygo.eu, weitere Infos unter www.sexy-cgn.de.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden