Köln
   8 Jahre
Foto: CTC

Come-Together-Cup an Himmelfahrt

Nicht an Fronleichnam, sondern bereits am Himmelfahrtstag findet in diesem Jahr der Come-Together-Cup (CTC) in Köln statt. Und es gibt auch gleich ein Jubiläum zu feiern: Das Benefiz-Fußball-Turnier wird zum 20. Mal veranstaltet. 30 Männermannschaften und 30 Frauenteams kicken gegeneinander um die beiden großen Titeltrophäen, darunter sind verschiedene Minderheiten, öffentliche Institutionen, Kultureinrichtungen, typisch regionale Teams und diverse Medienunternehmen. Seit 1995 hat sich der CTC zum ertragreichsten und bestbesuchten, ehrenamtlich organisierten Fußballfest für Freizeitkicker in Deutschland entwickelt. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Beratungszentrum Rubicon und dem Jugendzentrum Anyway zu Gute.

Ein wesentlicher Bestandteil des verbindenden Fußballfestes ist auch das bunte Rahmenprogramm mit großem Biergarten, Promi-Spaßkick, dem abendlichen Bühnenprogramm und der anschließender SunsetParty. Man kann also beim CTC auch seinen Spaß haben, wenn man sich nicht für Fußball interessiert. Das Promispiel „Homogene Ballkultur“ gegen „Latente Talente“ startet um 16 Uhr, die Finalspiele werden um 18 Uhr angepfiffen. Beim Bühnenprogramm ab 19.30 Uhr sind die Paveier als Hauptact angekündigt, außerdem treten Caro, die Special-Guest-Band, Michael Fischer und das Tanzcorps der Stattgarde Colonia Ahoj auf. Alle Infos zum CTC gibt es auf der Homepage.

Die 20. Ausgabe des CTC wird die letzte sein, die vom Gründer Andreas Stiene (49) organisiert wird. Er kann das aus beruflichen und privaten Gründen nicht mehr ehrenamtlich leisten. Die Veranstaltung wird in Zukunft von der Aidshilfe Köln und dem Jugendzentrum Anyway auf die Beine gestellt werden. Dazu haben die beiden Vereine den Come-Together-Cup e.V. gegründet, der das Konzept unverändert fortführen soll. Andreas Stiene wird seinem Kind aber nicht ganz den Rücken kehren – er bleibt dabei als Turnierleiter und Schiedsrichter.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden