Kultur
   1 Monat
Foto: Bild: ARD Degeto/Andrea Hansen

ALL YOU NEED

Die fünfteilige Dramedy-Serie der ARD beleuchtet das Leben vierer schwuler Berliner, mit den Irrungen und Wirrungen die Queerness auch in der liberalen Großstadt mit sich bringt.

Vincent ist jung, schwul und mitten in seinem Medizinstudiums. Als sein bester Freund und WG-Mitbewohner Levo zu seinem recht frisch geouteten Freund und ehemaligem Familienvater Tom zieht, kommt es in Vins Leben zu einigen Veränderungen.

Die Serie ist in ihren Dialogen zuweilen etwas vorhersehbar, aber sehr schön produziert und sie behandelt auf interessante Weise Themen, die schwule Männer heute beschäftigt. Von der Frage, was maskulin und ob Männer zu Monogamie fähig sind und dem Kampf sich selbst treu zu sein, auch wenn es bedeutet anzuecken oder diskriminiert zu werden.

Hier findet ihr die Serie in der ARD-Mediathek.

Weitere spannende queere TV-Tipps findet ihr wöchentlich im QueerScreen.

Bilder: ARD Degeto/Andrea Hansen

 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden