Schwul-lesbische TV-Highlights, 7.5-13.5.2018

Mo, 7.5., 13:55 – 14:40 Uhr, ZDF neo
Die Rettungsflieger: Väter und Söhne
(Serie, D 2004)

Der Körper von Matthias Bach stößt eine vor Monaten transplantierte Niere ab. Matthias fürchtet, wieder auf die Dialyse angewiesen zu sein. Die Aussicht auf eine weitere Spenderniere ist so gut wie aussichtslos. Sabine und der Dienst habende Arzt tun alles, um den jungen Mann zu ermutigen. Mittlerweile ist der Lebensgefährte von Matthias Bach im Krankenhaus eingetroffen. Fred erklärt, dass Matthias' Vater Roland als Spender für eine Niere in Frage käme, dies aber verweigert, da er dem Sohn seine Homosexualität nicht verzeiht.

Mo, 7.5., 19:10 – 19:45 Uhr, TLC
Mein Traum in Weiß: Love Is Love – Teil 2 (Serie, USA 2017)

Transgender-Braut Gabrielle Gibson hätte nie gedacht, dass sie einmal das Kleid für ihre eigene Hochzeit kaufen würde. Gabrielle wurde als Charles geboren, und sie und ihr Verlobter Jaden, ein Transgender-Mann, durchlebten den Wechsel zum anderen Geschlecht zur gleichen Zeit. Jetzt braucht Gabi ein Kleid, das zu ihrem neuen Körper passt. Obwohl sie eine leidenschaftliche Drag Queen ist, möchte sie sich an ihrem Hochzeitstag wie eine echte Braut fühlen. Fashion-Director Randy und Kollege Shay stehen zur Beratung bereit und bringen ihr die erste Robe zur Anprobe. Gabi mag das Kleid von Marisa, das ihrer Figur schmeichelt, doch ihre Entourage ist nicht beeindruckt.

Mo, 7.5., 20:15 – 21:05 Uhr, RTL plus
Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen: Wege der Entscheidung (Serie, D 2000/2001)

Frederike von Kleritz möchte vor ihrem Tod noch den Fortbestand ihres Verlagshauses gesichert wissen und bittet ihren Sohn Sebastian, alsbald zu heiraten. Der Wunsch seiner sterbenden Mutter bringt Sebastian in arge Bedrängnis, denn er ist schwul und hat ihr bislang seine Liebe zu Männern verschwiegen.

Mo, 7.5., 21:50 – 22:35 Uhr, ONE
My Mad Fat Diary: Zickenterror (Serie, GB 2013 – 2015)

Archie hat immer noch Angst, sein Schwulsein zu outen. Um keinen Verdacht zu erregen, täuscht er eine Beziehung mit Lois vor. Wird ihm dies gelingen?

Mo, 7.5., 22:35 – 23:25 Uhr, ONE
My Mad Fat Diary: Freitag (Serie, GB 2013 – 2015)

Archie gerät unter Druck: Lois will allen erzählen, dass er schwul ist, wenn er es nicht selbst tut. Nach einem Beratungsgespräch mit Danny bleiben Rae wie Archie nur die beiden Möglichkeiten: Kampf oder Flucht.

Mo, 7.5., 23:25 – 1:25 Uhr, ONE
Eurovision Song Contest 2018 – Songchecker (1/2) (Show/ESC, D 2018)

 

Di, 8.5., 19:10 – 19:40 Uhr, Comedy Central
American Dad: Schwul ist cool
(Zeichentrickserie, USA 2005 - 2011)

Francine und Stan besuchen ihre schwulen Nachbarn Terry und Greg. Der Vater von Terry, der keine Ahnung hat, kommt zu Besuch. Plötzlich kriegt Terry Panik und behauptet Francine sei seine Frau und Greg und Stan die schwulen Nachbarn.

Di, 8.5., 20:15 – 21 Uhr, ONE
Spektakulär und schräg – Best of Eurovision Song Contest (Musik/ESC, D 2018)

Grüner Glitzeranzug, undefinierbare Langhaarfrisur: Guildo Horn 1998 mit „Guildo hat euch lieb' – der 7.Platz für Deutschland und die Befreiung vom üblichen Schlagermainstream bei den deutschen Auftritten. In den letzten 20 Jahren ist die Show größer, exzentrischer und internationaler geworden. ONE hat die großen Momente, Tränen, Trauer und Peinliches der letzten 20 Jahre. Hier unsere Top 10!

Di, 8.5., 21 – 23:10 Uhr, ONE
Eurovision Song Contest 2018 – 1. Halbfinale (Show/ESC, P 2018)

Portugal ist 2018 das Austragungsland des 63. Eurovision Song Contest. Das erste Halbfinale findet am 8. Mai 2018 in der Hauptstadt Lissabon statt. Moderiert wird die Show von Filomena Cautela, Sílvia Alberto, Daniela Ruah und Catarina Furtado. Welches Land in welchem Halbfinale antritt, wurde am 29. Januar 2018 ausgelost. 19 Länder müssen durch die erste Qualifikationsrunde. Die zehn bestplatzierten qualifizieren sich für das Finale am 12. Mai, in dem insgesamt 26 Länder antreten. Die Startreihenfolge in den Halbfinali legt der portugiesische Fernsehsender RTP fest. In welchem Halbfinale die sogenannten Big Five sowie Gastgeber Portugal abstimmen dürfen, entschied ebenfalls das Los. Großbritannien (UK), Gastgeber Portugal und Spanien stimmen im ersten Halbfinale ab. Live aus Lissabon.

Di, 8.5., 21:15 – 23:15 Uhr, TLC
Mein Leben mit 300 kg – Das Wiedersehen: Chay und Pauline (Serie, USA 2012)

Pauline hat 136 Kilo abgenommen, doch ihre Gesundheit hat sich drastisch verschlechtert. Nachdem sie zuhause kollabierte und in die Notaufnahme gebracht wurde, stellen die Ärzte fest, dass Paulines Nieren versagen. Außerdem hat sich durch ihren heimlichen Schmerzmittelmissbrauch ein gefährliches Geschwür gebildet. Dr. Now muss eine Not-OP einleiten, um ihr Leben zu retten. Doch nach der Operation weigert sich die Patientin, das Bett zu verlassen und sich zu bewegen. Auch Chay steht vor einer großen Herausforderung: Der einst stark fettleibige Mann hat nicht nur Gewicht verloren, sondern auch eine völlig neue Identität als Transgender.

Di, 8.5., 23:10 – 1:10 Uhr, ONE
Eurovision Song Contest 2018 – Songchecker (2/2) (Show/ESC, D 2018)

Di, 8.5., 1:10 – 1:55 Uhr, ONE
Spektakulär und schräg – Best of Eurovision Song Contest (Musik/ESC, D 2018)

Grüner Glitzeranzug, undefinierbare Langhaarfrisur: Guildo Horn 1998 mit „Guildo hat euch lieb' – der 7.Platz für Deutschland und die Befreiung vom üblichen Schlagermainstream bei den deutschen Auftritten. In den letzten 20 Jahren ist die Show größer, exzentrischer und internationaler geworden. ONE hat die großen Momente, Tränen, Trauer und Peinliches der letzten 20 Jahre. Hier unsere Top 10!

Di, 8.5., 0:05 – 0:20 Uhr, 3sat
Mrs. McCutcheon (Kurzfilm, AUS 2017)

Alle Schüler machen große Augen, und die Lehrer wundern sich, als Mrs. Cutcheon in die Schule kommt: Es ist der zehnjährige Tom, der Mädchenkleider trägt und sich „Mrs. Cutcheon“ nennt. Auch auf seiner dritten Schule fällt es ihm schwer, sich einzugewöhnen, weil seine Mitschüler ihn hänseln.

Der Kurzspielfilm, der eine lobende Erwähnung der Kinderjury bekam, behandelt für Kinder wie Erwachsene unterhaltsam und anrührend das Thema „Transgender“. Schon immer hatte Tom das Gefühl, im falschen Körper zu stecken. Immerhin gibt es auf der neuen Schule einen Mitschüler, der sich zu Mrs. Cutcheon hingezogen fühlt und ein echter Freund wird. Und auf dem Schulfest wird auf einmal alles anders. Regisseur John Sheedy machte 1998 seinen Bachelor of Dramatic Art an der National Drama School in Melbourne, bevor er 2002 ein Regiestudium am National Institute of Dramatic Arts in Kensington mit einem Master of Fine Arts abschloss. „Mrs Mc Cutcheon“ ist sein Debütfilm.

Di, 8.5., 0:15 – 1:05 Uhr, TLC
Deadly Sins – Du sollst nicht töten: Der Abgrund der Gier (Serie, USA 2013)

Die alleinerziehende Mutter Tina Loesch und Draufgängerin Skye Hanson sind zwei habgierige Frauen, die sich aus dem Gefängnis kennen und seitdem ein Verhältnis haben. Zusammen sind Drogenhändlerin Skye und Betrügerin Tina stark, aber auch eiskalt. Als sie nach Post Falls, Idaho, reisen, um sich von Tinas Familie finanzielle Unterstützung zu holen, beißt das lesbische Paar bei Vater Gary auf Granit. Wenig später verschwindet Gary, nachdem er zur Arbeit aufgebrochen ist. Die Familie denkt zunächst an einen Herzinfarkt, denn Gary ist ziemlich krank. Doch der 56-Jährige ist nicht Opfer eines Infarkts, sondern eines grausamen Verbrechens geworden.

Di, 8.5., 0:20 – 1:08 Uhr, MDR
Hauptstadtrevier: Betrug macht Klug (Serie, D 2012)

Julia Klug kehrt zurück nach Berlin. Gezwungenermaßen. Hoch verschuldet, weil einem Betrüger auf den Leim gegangen, muss sie mit Baby Ellie wieder bei ihren nichtsahnenden Eltern unterschlüpfen, zurück nach Hause, von wo sie vor 13 Jahren regelrecht geflohen war. Im Dienst ist sie ab sofort die Chefin ihrer Eltern: Marianne und Jürgen und Julias Bruder Patrick arbeiten als Schutzpolizisten und im wahrsten Sinne des Wortes nur eine Tür vom Betrugsdezernat entfernt. Zu Hause aber ist Julia wieder Tochter. Eine Situation, in der Spannungen nicht ausbleiben. Kraft tankt Julia bei ihrer besten Freundin, dem Transvestiten Karla, der Besitzerin eines Gourmetimbisses.

 

Mi, 9.5., 18:25 – 18:50 Uhr, Comedy Central
The Cleveland Show: Iss, so viel du kannst (Animationsserie, USA 2009 – 2013)

Roberta verpasst Cleveland Jr. ein neues Styling. Voller Selbstbewusstsein spricht er daraufhin die Außenseiterin Daisy an. Doch Daisy hält ihn für eine Frau, und sie beschließen, als lesbisches Pärchen auf den Abschlussball zu gehen.

Mi, 9.5., 21:45 – 0 Uhr, ONE
Eurovision Song Contest 2018 – 43 Videos für Portugal (Musik/ESC, P/D 2018)

ONE stellt vor dem großen Finale in Lissabon die Musikvideos aller Teilnehmer des diesjährigen ESC vor.

Mi, 9.5., 22:10 – 23:40 Uhr, WDR
Die schönsten ESC-Momente – von ABBA bis Lena (Musik/ESC, D 2017)

Spektakuläre Auftritte, große Stimmen, emotionale Momente – der Eurovision Song Contest ist die größte Musikshow Europas. Ein Event, das jedes Jahr zahlreiche Fans begeistert und Europa vor dem Fernseher vereint. Prominente Gäste wie Nicole, Ralph Siegel, Guildo Horn, Inka Bause und Oli P. schauen sich noch einmal die schönsten Momente des Eurovision Song Contests an.

Mi, 9.5., 23:40 – 1:05 Uhr, WDR
Happy Birthday ABBA! (Dokumentation, D 2014)

6. April 1974: An diesem Tag kam der weltweite Durchbruch für Anni-Frid, Benny, Björn und Agnetha, kurz: ABBA. Die schwedische Band gewann den Grand Prix d`Eurovision de la Chanson im britischen Brighton mit ihrem Song „Waterloo“. 40 Jahre später hat ABBA längst Popgeschichte geschrieben. Dieser Film erzählt die unglaubliche Geschichte von Aufstieg, Fall und Mythos der Popband. Zu Wort kommen neben den vier ABBA-Bandmitgliedern in zum Teil bislang unveröffentlichten Interviews auch damalige Wegbegleiter, Biografen und deutsche Prominente wie Ireen Sheer, Jorge Gonzalez, Stefanie Hertel und Peter Urban, die ihre eigenen ABBA-Geschichten verraten. Und in unzähligen Musikausschnitten lebt die Band mit ihren Hits noch einmal auf.

Mi, 9.5., 1:05 – 2:35 Uhr, WDR
ABBA – The Winner Takes it All (Dokumentation, 1999)

Die Filmbiographie von Chris Hunt beginnt mit den Proben für die Londoner Inszenierung von „Mama Mia!“ und rekonstruiert anhand der Hits in diesem Musical und anhand von ABBA-Clips und -videos die Erfolgsgeschichte der Gruppe.

Mi, 9.5., 1:15 – 2:05 Uhr, RTL II
Autopsie – Mysteriöse Todesfälle: Tödliche Fessel (Kriminalmagazin, D 2013)

Ein homosexueller Mann wird bei einem Fesselspiel erwürgt. Anschließend hat der Täter die Bankkarte und das Auto des Opfers gestohlen. Vier weitere Männer sterben auf die gleiche Art und Weise. An allen Tatorten werden Zigarettenstummel einer bestimmten Marke gefunden. Es gelingt den Forensikern bald, daraus eine DNA-Spur zu isolieren. Doch solange es keinen Verdächtigen gibt, bleibt diese Probe wertlos.

Mi, 9.5., 1:35 – 3:15 Uhr, ONE
Eurovision Song Contest 2018 – 43 Videos für Portugal (Musik/ESC, P/D 2018)

ONE stellt vor dem großen Finale in Lissabon die Musikvideos aller Teilnehmer des diesjährigen ESC vor.

 

Do, 10.5., 14:25 – 14:50 Uhr, Comedy Central
The Cleveland Show: Iss, so viel du kannst (Animationsserie, USA 2009 – 2013)

Roberta verpasst Cleveland Jr. ein neues Styling. Voller Selbstbewusstsein spricht er daraufhin die Außenseiterin Daisy an. Doch Daisy hält ihn für eine Frau, und sie beschließen, als lesbisches Pärchen auf den Abschlussball zu gehen.

Do, 10.5., 21 – 23:10 Uhr, ONE
Eurovision Song Contest 2018 – 2. Halbfinale (Show/ESC, P 2018)

Portugal ist 2018 das Austragungsland des 63. Eurovision Song Contest. Das zweite Halbfinale findet am 10. Mai 2018 in der Hauptstadt Lissabon statt. Moderiert wird die Show von Filomena Cautela, Sílvia Alberto, Daniela Ruah und Catarina Furtado. Welches Land in welchem Halbfinale antritt, wurde am 29. Januar 2018 ausgelost. 18 Länder müssen durch die zweite Qualifikationsrunde. Die zehn bestplatzierten qualifizieren sich für das Finale am 12. Mai, in dem insgesamt 26 Länder antreten. Die Startreihenfolge in den Halbfinali legt der portugiesische Fernsehsender RTP fest. In welchem Halbfinale die sogenannten Big Five sowie Gastgeber Portugal abstimmen dürfen, entschied ebenfalls das Los. Deutschland, Frankreich und Italien stimmen im zweiten Halbfinale ab.

Do, 10.5., 0 – 0:30 Uhr, Super RTL
30 Rock: Blind Date (Serie, USA 2006)

In letzter Zeit lässt Liz immer öfter ihre schlechte Laune an ihren Angestellten aus. Ihrem neuen Boss Jack zufolge liegt die Ursache dafür darin, dass sie kein Privatleben als Ausgleich zu ihrem stressigen Berufsalltag hat und vermittelt ihr deshalb ein Blind Date mit Thomas. Thomas entpuppt sich jedoch als eine Frau und heißt in Wahrheit Gretchen Thomas. Liz stellt Jack am nächsten Morgen wutentbrannt zur Rede, muss sich jedoch gleichzeitig eingestehen, dass sie in der Vergangenheit schon mehrmals für eine Lesbe gehalten wurde. Da Liz das Singledasein satt hat, lässt sie sich auf ein erneutes Treffen mit Gretchen ein. Hat Liz nur Angst davor, alleine zu sein oder entwickelt sie tatsächlich eine bisexuelle Seite?

Do, 10.5., 2:10 – 2:55 Uhr, ONE
Spektakulär und schräg – Best of Eurovision Song Contest (Musik/ESC, D 2018)

Fr, 11.5., 12:10 – 13 Uhr, ZDF
drehscheibe: Hochzeitsfieber – von Eheglück und Liebesleid (Dokumentation, D 2018)

Rund 400 000 Paare geben sich jährlich in Deutschland das Ja-Wort, wie Saskia und Nadine. Das junge Paar steckt in der Endphase seiner Hochzeitsvorbereitungen: letzte Anprobe bei der Schneiderin, letzte Änderungen der Sitzordnung, noch ein Gespräch mit dem DJ, und wo sind eigentlich die Ringe? Dann endlich ist es so weit: Ein Jahr, nachdem sie sich kennengelernt haben, sagen Saskia und Nadine „Ja!“ zueinander. Welche Bedeutung hat es für die beiden, dass sie als lesbisches Paar dank der „Ehe für alle“ jetzt auch „richtig“ heiraten können?

Fr, 11.5., 20:15 – 21:45 Uhr, rbb
Die schönsten ESC-Momente – von ABBA bis Lena (Musik/ESC, D 2017)

Spektakuläre Auftritte, große Stimmen, emotionale Momente – der Eurovision Song Contest ist die größte Musikshow Europas. Ein Event, das jedes Jahr zahlreiche Fans begeistert und Europa vor dem Fernseher vereint. Prominente Gäste wie Nicole, Ralph Siegel, Guildo Horn, Inka Bause und Oli P. schauen sich noch einmal die schönsten Momente des Eurovision Song Contests an.

Fr, 11.5., 0:20 – 1:20 Uhr, VOX
Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin: Motive (Dokumentation, USA 1996 - 2005)

Ein homosexuelles Paar wurde ermordet. Die Ermittlungen führen die Polizei zu weißen Rassisten, doch konkrete Hinweise auf den Täter gibt es nicht. Am Tatort gefundene Patronenhülsen, Farbspritzer und Glassplitter helfen den Ermittlern schließlich dabei, den Mörder dingfest zu machen. Darüber hinaus können sie ihm eine Serie brutaler Morde in Kalifornien nachweisen.

 

Sa, 12.5., 9:05 – 10 Uhr, VOX
Criminal Intent – Verbrechen im Visier: Der Brooklyn-Mord (Serie, USA 2001 - 2006)

Nach einer feuchtfröhlichen Party wollen Alice und Megan zurück nach Denver, doch ein Schneesturm über New York legt die Flughäfen lahm. Sie müssen in der Stadt übernachten. Doch Megan wird diese Nacht nicht überleben, denn als Alice sich draußen die Beine vertritt, wird ihrer Freundin der Schädel eingeschlagen. Der Verdacht fällt auf Alice: Hat sie ihre lesbische Freundin im Vollrausch ermordet, nachdem diese versucht hatte, sich an sie heranzumachen?

Sa, 12.5., 16:25 – 17:55 Uhr, ONE
Ein Lied für Harrogate – Deutsche Endausscheidung für den Grand Prix Eurovision 1982 (Show/ESC, D 1982)

Vor dem diesjährigen ESC zeigt ONE den deutschen Vorentscheid für den – wie der ESC damals hieß – Grand Prix d'Eurovision aus dem Jahr 1982. Mit am Start war die siebzehnjährige Nicole, die mit ihrem Titel 'Ein bißchen Frieden' (Komponist: Ralph Siegel, Text von Bernd Meinunger) nicht nur den deutschen Vorentscheid, sondern auch das große Finale in Harrogate gewann.

(Erstsendung im ERSTEN: 20.03.1982)

Sa, 12.5., 17:55 – 19:30 Uhr, ONE
Ein Lied für München – Deutsche Endausscheidung für den Grand Prix Eurovision 1983 (Show/ESC, D 1983)

Vor dem diesjährigen ESC zeigt ONE den deutschen Vorentscheid für den – wie der ESC damals hieß – Grand Prix d'Eurovision aus dem Jahr 1983. Teilnehmer: Harry Belten, Costa Cordalis, Gruppe Leinemann, Holger Thomas, Bernd Clüver, Hofmann und Hofmann, Mara, Veronika Fischer, Ingrid Peters, July Paul, Angela Branca, Peter Rubin, Wencke Myhre.

(Erstsendung im ERSTEN: 19.03.1983)

Sa, 12.5., 19:20 – 19:45 Uhr, Comedy Central
American Dad: Schwul ist cool (Zeichentrickserie, USA 2005 - 2011)

Francine und Stan besuchen ihre schwulen Nachbarn Terry und Greg. Der Vater von Terry, der keine Ahnung hat, kommt zu Besuch. Plötzlich kriegt Terry Panik und behauptet Francine sei seine Frau und Greg und Stan die schwulen Nachbarn.

Sa, 12.5., 19:30 – 20:15 Uhr, ONE
Spektakulär und schräg – Best of Eurovision Song Contest (Musik/ESC, D 2018)

Grüner Glitzeranzug, undefinierbare Langhaarfrisur: Guildo Horn 1998 mit „Guildo hat euch lieb' – der 7.Platz für Deutschland und die Befreiung vom üblichen Schlagermainstream bei den deutschen Auftritten. In den letzten 20 Jahren ist die Show größer, exzentrischer und internationaler geworden. ONE hat die großen Momente, Tränen, Trauer und Peinliches der letzten 20 Jahre. Hier unsere Top 10!

Sa, 12.5., 20:15 – 20:55 Uhr, Das Erste
Eurovision Song Contest 2018 – Countdown für Lissabon (Show/ESC, D 2018)

Barbara Schöneberger begrüßt u. a. Max Giesinger, Lotte, Revolverheld, Mary Roos, Mike Singer, voXXclub. Live-Übertragung von der Reeperbahn in Hamburg.

Sa, 12.5., 21 – 0:30 Uhr, Das Erste
Eurovision Song Contest 2018 – Das Finale aus Lissabon (Show/ESC, P 2018)

Das Finale des Eurovision Song Contest 2018 geht dieses Mal – in der 63. Ausgabe – in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon über die Bühne. Deutschland ist bei der größten Live-Musikshow der Welt als Finalteilnehmer gesetzt. Moderiert wird die Show dieses Jahr erstmals von vier Frauen: Catarina Furtado, Daniela Ruah, Filomena Cautela, Sílvia Alberto. Deutscher Kommentator ist Peter Urban. Auf der Bühne vertreten wird Deutschland von Michael Schulte mit dem Song „You Let Me Walk Alone“. Der 28-Jährige gewann souverän den deutschen ESC-Vorentscheid.

Sa, 12.5., 23 – 23:30 Uhr, Comedy Central
Come fly with me (6/6) (Comedy, GB 2011)

Peter und Judith berichten, wie sie während ihrer letzten desaströsen Pauschalreise in die dunklen Fänge des Voodoo gerieten. Tommy bekommt endlich sein lang ersehntes Vorstellungsgespräch als Pilot. Fearghal spekuliert weiterhin auf einen goldenen Trolley bei den 'Steward of the Year Awards'. Am Kiosk muss Penny Carter zur Abwechslung mal ein wenig arbeiten. In der Abflughalle wird der Paparazzi Buster nach einem Zwischenfall suspendiert. Omar Baba sieht sich einem Streik sämtlicher seiner Mitarbeiter ausgesetzt.

Sa, 12.5., 23:30 – 0:05 Uhr, Comedy Central
Little BRITAIN Abroad – Specials (1) (Sketch-Comedy, UK 2006)

In „Little BRITAIN Abroad“ verlassen Vicky, Andy, Lou und Co. ihr beschauliches Inselreich, um sich einmal in der Welt umzusehen. So braucht Daffyd Thomas als „einziger Schwuler im Dorf“ eine Auszeit und kehrt Llanddewi Brefii den Rücken. Auf Mykonos erhofft er Akzeptanz für einen freien Umgang mit seiner Sexualität. Carol Beer („Der Computer sagt nein“) stellt sich derweil in Spanien neuen Aufgaben als Reiseleiterin. Währenddessen besucht Marjorie Dawes in ihrer Funktion als Gruppenleiterin bei den „Fat Fighters“ eine Partnergruppe in den USA.

Sa, 12.5., 0:30 – 1:20 Uhr, Das Erste
Eurovision Song Contest 2018 – Grand Prix Party (Show/ESC, D 2018)

Übertragung von der Reeperbahn in Hamburg – moderiert von Barbara Schöneberger.

 

So, 13.5., 8:20 – 9:10 Uhr, SWR
Jean Paul Gaultier – Couture für die Chorus Line (Dokumentation, D 2016)

Mit spektakulären Bühnenshows sorgte der Berliner Friedrichstadt-Palast in den letzten Jahren für Aufsehen. 2016 startete das Programm „THE ONE Grand Show“, dessen Kostüme Jean Paul Gaultier entworfen hat, einst Rebell, heute Weltstar der Couture. Er brachte die Outfits der Straße auf den Laufsteg und ließ sich von verschiedensten Kulturen inspirieren. Der Film begleitet Gaultier während seiner Arbeit im Friedrichstadt-Palast und gewährt einen intensiven Blick auf das Schaffen des Stardesigners.

So, 13.5., 8:35 – 9 Uhr, ZDF
Dschermeni: Neue Leben (Serie, D 2017)

Rüyets Sorge gilt der Familie: Sie weiß nicht, ob sie sich je wieder versöhnen wird, da ihr Bruder Boran schwul ist.

So, 13.5., 11:30 – 12 Uhr, Das Erste
Beten, streiten, feiern – Der Katholikentag in Münster (Dokumentation, D 2018)

Fünf Tage beten, streiten und feiern – das ist der Deutsche Katholikentag 2018 in Münster. In der katholischen Hochburg in Westfalen kommen Zigtausende Menschen auf der Suche nach Gemeinschaft zusammen. Getreu dem Leitwort auch auf der Suche nach Frieden. Gerade junge Menschen fordern von ihrer Kirche, dass sie sich klar positioniert: gegen Rechts, für Flüchtlinge, für Homosexuelle, für Frauen. Andere wollen ihre traditionelle Kirche behalten, einen Ort des reinen Glaubens eine vertraute Heimat. Zwischen Aufbruch und Bewahren ist die Katholische Kirche auch selbst auf der Suche nach ihrem eigenen Frieden.

So, 13.5., 11:50 – 14:05 Uhr, ZDF
ZDF-Fernsehgarten (Show, D 2018)

Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste live aus dem Sendezentrum Mainz.

Heute dreht sich alles rund um das Urlaubsland Portugal, wo abends zuvor der Eurovision Song Contest stattfindet. Als Gäste werden unter anderen Johnny Logan und Guildo Horn erwartet. Geplant ist auch eine Liveschalte nach Lissabon, um mit ESC-Kommentator Peter Urban über das Ergebnis des Eurovision Song Contests zu sprechen.

So, 13.5., 22 – 22:55 Uhr, RTL plus
Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen: Wege der Entscheidung (Serie, D 2000/2001)

Frederike von Kleritz möchte vor ihrem Tod noch den Fortbestand ihres Verlagshauses gesichert wissen und bittet ihren Sohn Sebastian, alsbald zu heiraten. Der Wunsch seiner sterbenden Mutter bringt Sebastian in arge Bedrängnis, denn er ist schwul und hat ihr bislang seine Liebe zu Männern verschwiegen.

 

Mein inqueery