Schwul-lesbische TV-Highlights, 18.-24.12.2017

Mo, 18.12., 17:30 – 18 Uhr, RTL
Unter uns (5758)
(Serie, D 2017)

Während seines Dates mit Hauke erlebt Easy einen seltsamen Moment, als der plötzlich vor angeblichen Fans die Flucht ergreift. Easy ist zunächst amüsiert, weil er glaubt, Hauke wolle sich nur etwas in den Mittelpunkt drängen. Doch nachdem Easy die Zeit mit Hauke zunehmend genießt, will er mehr über den Sportler erfahren. So erlebt er mithilfe des Internets eine gehörige Überraschung.

Mo, 18.12., 20:15 – 21:40 Uhr, tagesschau24
Die Jungs vom Bahnhof Zoo (Dokumentation, D 2010)

Die Dokumentation von Rosa von Praunheim erzählt vom Leben auf dem Strich, von „männlicher Prostitution“. Der Film erzählt Biographien von der Straße – losgelöst von Klischees. Im Mittelpunkt des Films stehen die Lebensgeschichten von fünf Strichern. Die Hauptfigur ist Daniel, der im Jungenheim lernte, kriminell zu sein, und mit 16 seine „Stricherkarriere“ am Bahnhof Zoo begann. An seinem Beispiel wird deutlich, welche Umstände einen Einstieg in die Stricherszene begünstigen. Auch Straßensozialarbeiter, Wirte von Stricherkneipen und Freier kommen zu Wort.

Mo, 18.12., 23:05 – 23:40 Uhr, Comedy Central
Little BRITAIN (Folge 1/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Lou und Andy möchten im Aquarium „Oktopussis“ besuchen. Vicky und ihre Gang werden auf dem Spielplatz zu einem Tanz-Battle herausgefordert. Und Emily Howard hat ein „Lady Problem“ – nämlich einen Damenbart.

 

Di, 19.12., 17:30 – 18 Uhr, RTL
Unter uns (5759)
(Serie, D 2017)

Easy kann kaum glauben, dass Hauke ein angehender NFL-Star ist. Als er Hauke darauf anspricht, wird Easy klar, dass Hauke ehrliches Interesse an ihm hat und verspricht ihm, niemandem von seinem Ruhm als Football-Spieler zu erzählen. Doch zu spät, denn KayC hat die aufregenden News bereits an die WG weitergetragen. Da nun sowieso alle Bescheid wissen, stellt Easy Hauke seinen Freunden offiziell vor. Auch Ringo beobachtet äußerst interessiert, wie gut sich Easy und der angehende Wahl-Amerikaner Hauke verstehen.

Di, 19.12., 23:05 – 23:40 Uhr, Comedy Central
Little BRITAIN (Folge 2/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Heute ist Vickys erster Tag in ihrem neuen Job: einer erotischen Telefonhotline. Und Lou ist bei einem Fernseh-Gewinnspiel durchgekommen und kann viel Geld gewinnen. Aber Andy besteht darauf, das Gespräch zu übernehmen.

Di, 19.12., 0:30 – 1 Uhr, MDR
Alle Jahre wieder (2/4) (Seriendiplom, D 2010)

„Alle Jahre wieder“ hat Familie Sommer nur ein Ziel: dieses Mal wird der Heiligabend ein harmonisches Fest! Bei Gänsebraten und Zimtsternen gibt sich die versammelte Sippschaft alle Mühe, ihre Emotionen und damit den Weihnachtsabend unter Kontrolle zu halten. Doch immer wieder scheitert das perfekte Familienevent – trotz minutiöser Vorbereitung. Denn tückische, innerfamiliäre Fallstricke, rebellierende Teenager, nervtötende Verwandte, ja sogar amouröse Verstrickungen sorgen dafür, dass das beschauliche Beisammensein jedes Jahr in einem aberwitzigen Chaos versinkt. Bernhard wird mit der erschreckenden Tatsache konfrontiert, dass seine Kinder erwachsen werden. So outet sich Stefan als schwul und bringt seinen Freund Malte mit an den Weihnachtstisch. Dass der schon mal mit Stefans Schwester Anna-Maria zusammen war, stört offenbar nur Bernhard. Das leidgeprüfte Familienoberhaupt muss kurz darauf im Angesicht des homophoben Opas die größte Bewährungsprobe seines Lebens bestehen – ausgerechnet an Heiligabend – in dieser Folge in den Jahren 1988, 1990, 1991 und 1992.

 

Mi, 20.12., 17:30 – 18 Uhr, RTL
Unter uns (5760)
(Serie, D 2017)

Die vage Möglichkeit, dass Easy mit Hauke in die USA auswandern könnte, bringt Ringo auf eine Idee: Als Pächter des Büdchens hätte er im Fall, dass Easy verkaufen will, das Vorkaufsrecht. Dummerweise hat Easy bereits einen geeigneten Pächter gefunden, doch auch dafür hat Ringo eine Lösung. Er manipuliert kurzerhand das Online-Profil des potenziellen Pächters und lässt ihn wie einen schwulenhassenden Nazi aussehen. Und tatsächlich stimmt Easy daraufhin zu, Ringo die Pacht zu überlassen.

Mi, 20.12., 19:30 – 20 Uhr, ARD alpha
W wie Wissen: Die liebe Familie! – Regenbogenfamilien (Magazin, D 2017)

Familien sind bunter geworden. Unverheiratete Paare, Patchwork-Familien, Homopaare, Alleinerziehende – alles möglich, alles akzeptiert. Der gesellschaftliche Wandel hat auch einen Wandel der Familie mit sich gebracht. Aber wie geht es den Kindern? Kindern von Homopaaren geht es laut Studien so gut wie Kinder aus traditionellen Familien. Die Homosexualität der Eltern spielt also keine Rolle - allerdings sind diese Kinder oft Adoptions- oder Pflegekinder, die eine schwierige Geschichte haben. Aber das machen viele homosexuelle Eltern durch mehr Fürsorge wieder wett. Ausschlaggebend ist nicht die Familienkonstellation, sondern die Qualität der Beziehungen innerhalb der Familie.

Mi, 20.12., 23:05 – 23:40 Uhr, Comedy Central
Little BRITAIN (Folge 3/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Vicky Pollard versucht, der Presse eine Skandalstory zu verkaufen. Andy und Lou geraten in Polizeikontrolle. Während Lou sich um Kopf und Kragen redet haut Andy mit dem Polizeimotorrad ab.

 

Do, 21.12., 20:15 – 21:15 Uhr, Arte
Top of the Lake – China Girl (5/6)
(Serie, AUS 2017)

Die Identifizierung von „China Girl“ als Cinnamon, der vermissten Prostituierten aus dem Bordell „Silk 41“, lenkt den Verdacht auf Alexander. Adrian scheint sich allerdings mehr für Mirandas Wohlbefinden zu interessieren als für die Lösung des Falls. Robin und Miranda machen ihrer jeweiligen Frustration miteinander Luft und stellen fest, dass sie beide eine sehr persönliche Verbindung zu dem Fall haben. Plötzlich können die Polizistinnen sich in einem neuen Licht sehen und so gestärkt einer neuen Spur zu den Leihmüttern nachgehen. Doch nicht nur Robins Beziehung zu Miranda macht einen Schritt nach vorn, auch Pyke und sie kommen sich näher.

Do, 21.12., 21:05 – 22 Uhr, RTL plus
OP ruft Dr. Bruckner – Die besten Ärzte Deutschlands: Von Liebe und Tod (Folge 23 der Serie, D 1996)

Mit entsetzlichen Schmerzen wird das Model Sylvia Castell in das Medical Center eingeliefert. Sie wurde bei einer Vollbremsung gegen das Lenkrad ihres Wagens geschleudert, wobei eines ihrer Brust-Implantate geplatzt ist. Auch eine Operation kann sie nicht mehr retten. Der Tod des Models macht dem ansonsten so zynischen Dr. Graf schwer zu schaffen. Schließlich vertraut er sich Dr. Virginia Moll an: Sylvia sah der einzigen Frau, mit der er als Homosexueller jemals geschlafen hatte, verblüffend ähnlich.

Do, 21.12., 21:15 – 22:15 Uhr, Arte
Top of the Lake – China Girl (6/6) (Serie, AUS 2017)

Fernsehserie, Australien, 2017, ARTE F        57 Min.

Robin wird von einer Meldung aus Pykes Armen gerissen: Im Bordell „Silk 41“ sind Schüsse gefallen. In Panik um Mary rasen beide dorthin. Glücklicherweise ist Mary nicht unter den Toten, die Nachricht bietet aber wenig Trost, denn der Amokläufer hat sie als Geisel mitgenommen. Nicht nur Marys Leben steht auf dem Spiel, Live-Bilder im Bordell sind die erste echte Spur zu den Leihmüttern. Die Adresse der Wohnung kennt allerdings nur Alexander, und der ist untergetaucht. Als die Suche nach dem Amokläufer zu einem tragischen Abschluss kommt, ist Robin jedes Mittel recht, um die Leihmütter zu finden. Alexander scheint ihr aber immer einen Schritt voraus zu sein.

Do, 21.12., 23:05 – 23:40 Uhr, Comedy Central
Little BRITAIN (Folge 4/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Daffyd Thomas lässt sich als Kandidat für die „Schwulenrechte für Schwule“-Partei aufstellen und erklärt, dass er wohl auch der einzige Wähler sein wird. Der Premierminister hat sich im Urlaub einen Schnurrbart wachsen lassen, Sebastian ist entsetzt.

 

Fr, 22.12., 21:45 – 23:15 Uhr, Arte
Freedom: George Michael
(Dokumentation, GB 2016)

Der Dokumentarfilm deckt die gesamte Karriere und das Leben des verstorbenen Musikers und Grammy-Preisträgers ab, konzentriert sich aber auf die prägenden Jahre vor und nach dem Erscheinen seines Bestseller-Albums „Listen Without Prejudice Vol. 1“ und das darauf folgende berühmt-berüchtigte Gerichtsverfahren mit seinem damaligen Plattenlabel Sony. Die Dokumentation thematisiert außerdem in berührender Weise den Tod von Michaels erster großer Liebe, Anselmo Feleppa, der an Aids verstarb. Erzählt wird der Film vom Musiker selbst. Er arbeitete bis zu seinem überraschenden, frühen Tod an dem Projekt, das nun wie eine Art letztes Vermächtnis erscheint. Material aus Michaels umfangreichen und bislang unveröffentlichten Privatarchiven gewährt dem Zuschauer einen sehr persönlichen Einblick in diese dramatische Phase seines Lebens. Zu Wort kommen auch die fünf Supermodels aus dem Videoclip „Freedom! ’90“ des oscarnominierten Regisseurs David Fincher sowie zahlreiche Freunde, Wegbegleiter und Musiklegenden, darunter Stevie Wonder, Elton John, Ricky Gervais, Nile Rodgers, Mark Ronson, Tracey Emin, Liam Gallagher, Mary J. Blige, Jean Paul Gaultier, James Corden und Tony Bennett.

Fr, 22.12., 22:45 – 23:15 Uhr, ONE
Little BRITAIN (Folge 6/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Vicky Pollard versucht den Zeitungshändler davon zu überzeugen, dass sie im Lotto gewonnen hat und ihr den Gewinn auszuhändigen. Und Anne ist für die Weihnachtsdekoration im Heim zuständig – entsprechend fällt sie aus.

Fr, 22.12., 23:05 – 23:40 Uhr, Comedy Central
Little BRITAIN (Folge 5/Staffel 3) (Comedy, GB 2003 - 2007)

Vicky Pollard wird als Babysitterin engagiert, interessiert sich in der Wohnung des wohlhabenden Elternpaares aber nur für die Spirituosen-Bar. Unterdessen gießt Lou für Andy eine Terrasse aus, und Andy tritt gleich in den nassen Zement.

Fr, 22.12., 23:15 – 23:45 Uhr, ONE
Come fly with me (1/6) (Comedy, GB 2011)

Das Boarding auf dem skurrilsten Flughafen Großbritanniens hat begonnen! Die 80-Jährige Hetty unternimmt die erste Flugreise ihres Lebens während das Piloten-Ehepaar Simon und Jackie ihre Ehestreitigkeiten 10000 Meter über Schweden ausdiskutieren. In dieser Fake-Doku zeigen Matt Lucas und David Walliams („Little Britain“) das turbulente Leben auf einem verkehrsreichen Flughafen.

 

Sa, 23.12., 23:45 – 1:30 Uhr, ZDF neo
Ein Pyjama für zwei
(Komödie, USA 1961)

Die Werberin Carol (Doris Day) und ihr Rivale Jerry (Rock Hudson) sind Konkurrenten. Als versehentlich im Fernsehen Werbespots für ein Produkt auftauchen, das es gar nicht gibt, glaubt Carol Jerry das Handwerk legen zu können. Der lässt kurzerhand das fehlende Produkt erfinden: Bonbons mit erstaunlichen Nebenwirkungen. Nachdem Carol eines gekostet hat, erwacht sie mit einem Kater – und dem Erzfeind neben sich im Bett.

Sa, 23.12., 23:50 – 0:20 Uhr, NDR
Alle Jahre wieder (2/4) (Seriendiplom, D 2010)

„Alle Jahre wieder“ hat Familie Sommer nur ein Ziel: dieses Mal wird der Heiligabend ein harmonisches Fest! Bei Gänsebraten und Zimtsternen gibt sich die versammelte Sippschaft alle Mühe, ihre Emotionen und damit den Weihnachtsabend unter Kontrolle zu halten. Doch immer wieder scheitert das perfekte Familienevent – trotz minutiöser Vorbereitung. Denn tückische, innerfamiliäre Fallstricke, rebellierende Teenager, nervtötende Verwandte, ja sogar amouröse Verstrickungen sorgen dafür, dass das beschauliche Beisammensein jedes Jahr in einem aberwitzigen Chaos versinkt. Bernhard wird mit der erschreckenden Tatsache konfrontiert, dass seine Kinder erwachsen werden. So outet sich Stefan als schwul und bringt seinen Freund Malte mit an den Weihnachtstisch. Dass der schon mal mit Stefans Schwester Anna-Maria zusammen war, stört offenbar nur Bernhard. Das leidgeprüfte Familienoberhaupt muss kurz darauf im Angesicht des homophoben Opas die größte Bewährungsprobe seines Lebens bestehen – ausgerechnet an Heiligabend – in dieser Folge in den Jahren 1988, 1990, 1991 und 1992.

Sa, 23.12., 1:30 – 3:10 Uhr, ZDF neo
Bettgeflüster (Spielfilm, USA 1959)

Legendäre Komödie mit Rock Hudson und Doris Day, die 1959 mit einem Oscar belohnt wurde.

 

So, 24.12., 4:25 – 4:55 Uhr, SWR
Alle Jahre wieder (2/4)
(Seriendiplom, D 2010)

„Alle Jahre wieder“ hat Familie Sommer nur ein Ziel: dieses Mal wird der Heiligabend ein harmonisches Fest! Bei Gänsebraten und Zimtsternen gibt sich die versammelte Sippschaft alle Mühe, ihre Emotionen und damit den Weihnachtsabend unter Kontrolle zu halten. Doch immer wieder scheitert das perfekte Familienevent – trotz minutiöser Vorbereitung. Denn tückische, innerfamiliäre Fallstricke, rebellierende Teenager, nervtötende Verwandte, ja sogar amouröse Verstrickungen sorgen dafür, dass das beschauliche Beisammensein jedes Jahr in einem aberwitzigen Chaos versinkt. Bernhard wird mit der erschreckenden Tatsache konfrontiert, dass seine Kinder erwachsen werden. So outet sich Stefan als schwul und bringt seinen Freund Malte mit an den Weihnachtstisch. Dass der schon mal mit Stefans Schwester Anna-Maria zusammen war, stört offenbar nur Bernhard. Das leidgeprüfte Familienoberhaupt muss kurz darauf im Angesicht des homophoben Opas die größte Bewährungsprobe seines Lebens bestehen – ausgerechnet an Heiligabend – in dieser Folge in den Jahren 1988, 1990, 1991 und 1992.

So, 24.12., 4:35 – 5 Uhr, Arte
Wer nicht fragt, stirbt dumm! – Schwule Tiere (Serie, F 2015)

Ist Homosexualität widernatürlich? Widernatürlich würde heißen, nicht den natürlichen Anlagen sämtlicher Lebewesen entsprechend. Professor Schnauzbart sieht sich im Tierreich um und zeigt, dass Ethnologen in der Natur schon sehr früh eindeutig homosexuelles Verhalten beobachtet haben – wie etwa bei Affen, Pinguinen und Marienkäfern. Der Blick in die Tierwelt beweist: Homosexualität ist in der Natur etwas ganz Alltägliches – der Mensch ist die einzige Spezies, die sich daran offenbar stößt.

 

Mein inqueery