Kultur
   6 Jahre
Foto: WDR

Zu mir? Zu dir? Zu uns!

Vier frisch verliebte Paare suchen ein neues Zuhause. Über anderthalb Jahre hat der WDR vier Paare begleitet, die alle zum ersten Mal in eine gemeinsame Wohnung ziehen. Ein junges Studentenpaar, eine Patchwork-Familie, ein Paar, das sich in der Mitte des Lebens gefunden hat, und ein junges homosexuelles Paar – sie alle haben sich entschieden, ihre eigene Wohnung aufzugeben für ein gemeinsames Zuhause mit dem Partner. Was bedeutet dieser Schritt? Mit welchen Gefühlen gehen sie in diesen neuen Lebensabschnitt? Was lassen sie zurück, und was gewinnen sie?

In vier dichten Episoden erzählt die Doku-Serie völlig ungestellt von Momenten der Freude und der Sorge und gibt einen ganz unmittelbaren Einblick, auch durch eigens erstellte Videotagebücher. Sie dokumentieren die Zweifel und das Glück, den Streit und die Versöhnung in den verschiedenen Beziehungen. Zu den vorgestellten Paaren gehören auch Olli (26) und Sebastian (26). Für sie ist es das erste Mal – das Zusammenziehen mit einem Partner. Sie sind fest überzeugt, dass die Liebe alle Hindernisse überwinden kann. Und eines macht diese Serie ganz speziell für inqueery: Sebastian ist nämlich unser Mitarbeiter.

Die 4 Folgen sind vom 23. Mai bis 13. Juni jeden Samstag um 18:20 Uhr im WDR Fernsehen gezeigt.


Folge 1 "Ich will es ausprobieren."

Zusammenziehen? Mit dem Partner? Geht das gut? Sebastian hat ordentlich Respekt davor... Astrid irgendwie auch... Olli ist sich sicher: Das ist der richtige Schritt. Und Tobias wünscht sich, dass jetzt alles besser wird. Auch Stefan und Marina, Anna und Vahid wagen den Schritt ins neue Leben.


Folge 2: "Das darf auch nicht mit!"

Zusammenziehen mit jemanden bedeutet auch, sich von Dingen trennen zu müssen. Von was eigentlich? Darf die Kaffeekanne von der Ex mit? Und die Couch - deine oder meine? Und was ist mit dieser unglaublichen Gläsersammlung... muss das sein?!


Folge 3: "Ich lieb' dich trotzdem!"

Nichts ist so einfach wie es aussieht. Astrid und Tobias müssen sich entscheiden, ob sie einziehen, obwohl das Parkett nicht in Ordnung ist. Krise! Bei Olli und Sebastian sagen alle Umzugshelfer ab - typisch, oder? Und wohin jetzt soll die Kiste mit dem alten Geschirr? Das und mehr Umzugschaos, das jeder kennt, in Folge 3... und dennoch ist das Zusammenziehen den Stress offenbar wert!


Folge 4: "Jetzt liegt es an uns."

Nichts ist wie es war. Anna wohnt jetzt mit Vahid zusammen. "Man ist irgendwie zuhause bei der anderen Person", sagt sie. Olli und Sebastian haben überall in der Wohnung kleine Liebesbotschaften verteilt. Sogar Astrid und Tobias sind in den neuen Räumen angekommen - auch wenn sie sich noch etwas schwer tun.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden