Gleichlaut Dezember erschienen

Mit 108 Seiten wartet die Dezember-Ausgabe des Gleichlaut-Magazins auf. Blickfang ist der nette Patric John, der als Weihnachtsmodel eine neue Kollektion von Modus Vivendi vorführen darf. Um das Fest der Liebe geht es auch bei der Vorstellung von fünf dekorativen Trends. Dafür dreht sich bei den Partytipps alles um die wichtigsten Silvester-Events.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der neue Sammelband „Mein schwules Auge 12“, der wie jedes Jahr einen Überblick über schwule Kunst und Literatur verschafft. 50 Künstler sind mit Fotos und Zeichnungen vertreten, 38 Autoren steuern Interviews, Essays, Erzählungen und Gedichte bei. Außerdem beschäftigt sich Gleichlaut im Dezember mit den Attentaten von Paris und den Folgen für unseren Lebensstil. Es geht um Poppers, Max bietet in seinen Musiktipps einen Jahresrückblick, und natürlich dürfen die Partytipps und -pics von inqueery nicht fehlen. Am Schluss wird dann noch die neue 2Eros Vavoom Edition vorgestellt.

Das könnte dich auch interessieren
 

Mein inqueery