Lifestyle
   6 Jahre
Foto: Torchpack

Neues Modelabel Torchpack gestartet

„Play with fire“ – Spiel mit dem Feuer – mit dieser eindeutigen Unterzeile geht das Berliner Modelabel Torchpark an den Start. Angeboten werden die drei Linien Sportswear, Casual und Swimwear. Die Outfits sollen stylisch und männlich zugleich sein, mit frischen Farben und angesagten Schnitten.

Die Macher verbinden die erste Kollektion mit einer klaren Botschaft: „Es ist Zeit für ein neues männliches Selbstverständnis. Eine Gemeinschaft von Männern, die miteinander statt gegeneinander lebt, arbeitet, Sport macht und Spaß hat. Männer, die frei sind. Frei von Vorurteilen und Neid, frei im Kopf und im Herzen.“ Man darf gespannt sein, ob diese Botschaft gerade im trendbewussten Teil der Community ankommen wird.

Hinter Torchpack stecken die Geschäftsführer des Bruno Gmünder Verlags, Tino Henn, Nik Reis und Michael Taubenheim. Offensichtlich will die Mannschaft in einer Zeit, zu der ungewiss ist, welche Teile des Verlages den Kahlschlag durch den Insolvenzverwalter überleben, ein weiteres Standbein aufbauen. Die Philosophie ist schon mal auf dem richtigen Weg: „Wir wollen die kleinlichen Grenzen niederreißen und mit dir gemeinsam eine Welt erschaffen, in der du stark, frei, sexy und offen sein kannst.“ Jetzt muss nur noch der geschäftliche Erfolg dazu kommen.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden