Christopher Street Day Düsseldorf 2019

An diesem Wochenende eröffnet Düsseldorf die NRW-Pride-Saison 2019.
Bei sehr guter Wettervorhersage startet die Landeshauptstadt dieses Wochenende ihren Christopher Street Day. Wie auf der ganzen Welt, steht auch Düsseldorf ganz im Zeichen des 50. Jahrestages der Aufstände im Stonewall Inn auf der New Yorker Christopher Street.

In Gedenken an dieses historische Ereignis haben sich die Veranstalter kein weiteres Motto gegeben, als diese Erinnerung an das Aufstehen für Gleichberechtigung und Toleranz.

Am Samstag gegen 14 Uhr beginnt die Demonstration an der Friedrich-Ebert-Straße in der Nähe des Hauptbahnhofs und führt über den Schadowplatz, wo es gegen 15 Uhr eine Zwischenkundgebung geben wird, durch die Altstadt zum Johannes-Rau-Platz.

An der Hauptbühne erwartet Euch ein buntes Programm mit Gesang, Tanz, Auftritten und Aktionen. Die Getränke- und Essstände drumherum sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. Abgerundet von Info- und Verkaufsständen von Vereinen, Parteien und Händlern.

Der Gottesdienst findet dieses Jahr am Freitag um 17:30 Uhr in der Joseph-Kappelle in der Altstadt statt. (Altestadt, 40213 Düsseldorf)

Getanzt wird dieses Jahr an der Tanzbühne auf der Apollowiese direkt am Rhein. Gehostet von der SCHAMLOS XXL, der offiziellen CSD-Party kann schon ab Freitag Nachmittag zu elektronischen Beats gefeiert werden. Zur Facebook-Veranstaltung

Das Programm:

Freitag, 31.05.19
17:00 Start des Straßenfestes
19:00 Eröffnung mit Liveacts
22:00 Nachtruhe

Samstag, 01.06.19
12:00 Start des Straßenfestes
13:00 Aufstellung zur Demo
14:00 Start der Demo
22:00 Nachtruhe an den Bühnen

Ab 22:00 
Offizielle CSD-Party SCHAMLOS XXL
zakk Düsseldorf
Fichtenstr. 40
40233 Düsseldorf
schamlos-party.de

Sonntag, 02.06.19
12:00 Start des Straßenfestes
19:30 Finale an der Hauptbühne
20:00 Verabschiedung CSD-D 2019

Weitere Infos findet Ihr auf der Webseite des Vereins CSD Düsseldorf e.V.

Das könnte dich auch interessieren
 

Mein inqueery