Reise
   5 Jahre
Foto: Arosa Gay Ski Week

11. Gay Ski Week lockt nach Arosa

Als die Arosa Gay Ski Week vor zehn Jahren aus der Taufe gehoben wurde, da war das noch ein kleiner Versuchsballon. Mittlerweile hat sich daraus eine international beliebte Veranstaltung mit viel Sport und großem Rahmenprogramm entwickelt. Die 11. Ausgabe des Skispektakels in Graubünden findet vom 11. bis 18. Januar 2015 statt. Die einzelnen Events haben verschiedene Schauplätze: den neuen Kursaal, die Wasserwelt des Hotels Altein, die Eissporthalle, verschiedene Skihütten und Hotel-Lounges. Und die „White Night“-Abschlussparty als Krönung der Woche wird diesmal auf dem Weisshorngipfel durchgeführt.

Durch die langjährige Erfahrung der Veranstalter und das Feedback der Teilnehmer ist ein Programm entstanden, das für jeden etwas bietet: Die Welcome Cocktailparty wartet mit einer Show von Sherry Wine & Arroba auf. Wer bei dieser Gelegenheit noch keinen Anschluss gefunden hat, ist bei den Single- und Themendinners richtig. Täglich gibt es Après-Ski-Partys mit DJs oder Late Lounges Treffen. Geboten werden ein klassisches Klavierkonzert mit Michel Dalberto und Michail Lifits, ein Fondue-Plausch mit Nachtschlitteln auf der Tschuggenhütte oder eine Pool Party im Hotel Altein. Zu den Höhepunkten der Woche zählt immer das berühmt-berüchtigte „Downhill Costume Race“.

Die elf Partnerhotels der Skiwoche bieten spezielle Packages an, darin ist auch der Eventpass zum Sonderpreis enthalten. Dafür bekommt man kostenlosen Zutritt zu allen Veranstaltungen, ebenso zu den Sonnenliegen auf der Tschuggenhütte, einen Discount für den Skipass von 10% oder für die Skimiete im Bananas Ski- und Snowboardcenter von 20%. Alle Infos gibt es auf der Homepage.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden