Reise
   7 Jahre
Foto: Argentina over the Rainbow, Botschaft der Republik Argentinien in Deutschland

Argentinien wirbt um Homosexuelle

Argentinien wirbt gezielt um Queer Traveler: Die Botschaft in Berlin veröffentlichte jetzt eine deutschsprachige Broschüre „Argentina over the Rainbow“, die auf 20 Seiten das Land aus aus schwul-lesbischer Sicht darstellt. In sechs Kapiteln wird das Land als attraktives Reiseziel für die Community präsentiert: Citylife & Szene, Queer Events, Kultur & Geschichte, Gaumenfreuden, Abenteuer Natur, Outdoor & Sport.

Die Hauptstadt Buenos Aires ist seit langem als eine Metropole mit weltoffener und kosmopolitischer Atmosphäre bekannt, in der sich die lateinamerikanischen und die europäischen Wurzeln des Landes treffen und in der sich auch Schwule und Lesben wohl fühlen. Die Broschüre will aber auch neugierig machen auf die überwältigenden Naturlandschaften.

Argentinien ist seit 2010 das einzige amerikanische Land, in dem auch Schwule und Lesben eine normale Ehe eingehen können. Seit 2012 ist es das einzige Land auf der Welt, in dem jeder Bürger selbst entscheiden kann, welches Geschlecht in der Geburtsurkunde dokumentiert wird. Dies zeigt, wie queerfreundlich das Land insgesamt ist.

Die Broschüre „Argentina over the Rainbow“ steht als PDF auf der Webseite der Botschaft der Republik Argentinien zur Verfügung:
http://ealem.mrecic.gov.ar/de/content/argentina-queer-traveler

 

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden