Reise
   11 Jahre
Foto: Dertour

Auf zu neuen Ufern

Als erster großer deutscher Reiseveranstalter bringt Dertour einen speziellen Urlaubskatalog für Schwule und Lesben auf den Markt: "Gay Travel". Darin finden die Leser rund 140 homofreundliche Hotels und Resorts auf der ganzen Welt. Um die Auswahl zu erleichtern, ist der Katalog in drei übersichtliche Bereiche gegliedert.

Auf 92 Seiten werden drei Themenbereiche präsentiert: "City Street Life", "Beach & Nature" und "Adventure, Fun & More". Neben einer Vielzahl von Unterkünften in den verschiedensten Preisklassen finden sich im Katalog auch szeneaffine Events oder Rundreisen. Neben Kurz-Informationen ist jedes Angebot, für eine bessere Übersicht, mit einem Piktogramm versehen. Unterschieden wird dabei in "Gay Only" (ausschließlich schwule und lesbische Gäste), "Gay Friendly" (Schwule und Lesben sind sehr willkommen) und "Hetero Friendly“" (speziell für Gays, heterosexuelle Kunden sind aber auch willkommen).

Reiseziele lassen sich im neuen Spezialkatalog in 30 Ländern finden. Besonders viele Angebote gibt es zum Beispiel für die USA und Spanien. Länder, die sehr homo-kritisch sind, wurden dagegen aus Sorge um die Sicherheit der buchenden Kunden nicht berücksichtigt.

Bekommen kann man den Gay Travel-Katalog in rund 10 000 Dertour-Reisebüros in Deutschland, Österreich, der Slowakei und Tschechien sowie in 80 weiteren Reisebüros, die sich auf die schwul-lesbische Zielgruppe spezialisiert haben.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden