Reise
   6 Jahre
Foto: David Vasquez/ Wikimedia Commons

Community hat beste Reiseziele gewählt

Die Leserinnen und Leser des schwul-lesbischen Reisemagazins „Out Traveler“ in den USA haben die besten Reiseziele des Jahres 2013 gewählt. Zum favorisierten Zielort in Amerika wurde Las Vegas gekürt, für internationale Reisen gewann überraschend Schweden vor Spanien. Das beste Nachleben gibt es erwartungsgemäß in New York, danach kommt Las Vegas. Die unvergleichlichste schwul-lesbische Nachbarschaft gibt es in Chicago in Boystown, dem ersten offiziell anerkannten schwul-lesbischen Viertel in Amerika.

Als bestes Partyziel setzte sich die White Party in Palm Springs durch. Der heißeste schwule Strand ist Ipanema in Rio de Janeiro vor Sitges. Rio gewann auch vor Miami die Wahl zum heißblütigsten Ort der Welt. Bei den schönsten Zielen für die Flitterwochen setzte sich ein amerikanischer Klassiker durch, nämlich Hawaii, gefolgt von Mykonos.

Die beste Hotelkette ist die in Deutschland eher unbekannte Kimpton-Gruppe, zu der in den USA insgesamt 64 geschmackvoll eingerichtete Boutique-Hotels gehören. Das beste kleine Hotel ist das Grand Resort and Spa in Fort Lauderdale. Die beste Fluggesellschaft ist Delta, die beste Kreuzfahrtlinie heißt „Royal Caribbean“, die auf allen ihren Reisen als gayfriendly gilt. Zum Kreuzfahrtveranstalter wurde das Frauenteam von „Olivia“ gewählt.

Und einen Blick voraus auf 2014 durften die Leser auch schon werfen: Als aktuelles Ziel, wo die nächste Reise hingehen soll, setzte sich erneut Skandinavien durch: Kopenhagen heißt der aktuelle Hotspot.

Hier alle Gewinner des Out Traveler Awards 2013 auf einen Blick:

Favorite American City to Visit: LAS VEGAS
Runner-Up: SAN FRANCISCO

Best International Destination: SWEDEN
Runner-up: SPAIN

Best City After Dark: NEW YORK
Runner-up: Las Vegas

Incomparable Gay Neighborhood: BOYSTOWN (CHICAGO)
Runner-up: The Mission (San Francisco)

Most Decadent Destination Party: WHITE PARTY (Palm Springs)
Runner-up: Black and Blue Festival (Montreal)

Hottest Gay Beach: IPANEMA (RIO DE JANEIRO)
Runner-up: L'Home More (Sitges, Spain)

Sultriest place on Earth: RIO DE JANEIRO
Runner-up: Miami

Ultimate Gay Honeymoon Destination: HAWAII
Runner-up: Mykonos (Greece)

Best Hotel Chain: KIMPTON
Runner-up: Hilton

Best Small Hotel or Resort: GRAND RESORT AND SPA (Fort Lauderdale, Fla.)
Runner-up: Lumeria Resort (Maui)

Best Airline: DELTA
Runner-up: American

Best Cruise Line: ROYAL CARIBBEAN
Runner-up: Norwegian

Most Awesome Cruise Excursion: OLIVIA
Runner-up: Robin Tyler International Tours and Cruises

Where to Go Next/Breakout Destination: COPENHAGEN
Runner-up: Istanbul

 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden