Reise
   4 Jahre
Foto: TUI Cruises

Mein Schiff 2 hisst die Regenbogenflagge

Schwule und lesbische Kreuzfahrten gibt es schon einige, doch die meisten werden von amerikanischen Veranstaltern organisiert. Im Jahr 2017 startet TUI Cruises zum ersten Mal eine deutschsprachige Kreuzfahrt für die LGBT-Community: vom 29. April bis zum 7. Mai 2017 auf der Mein Schiff 2. An Bord dieser "Rainbow Cruise" gibt es Partys mit Szene-DJs sowie Auftritte von Künstlern aus den Bereichen Musik, Comedy, Kabarett und Travestie. Mit dabei sind unter anderem Kult-DJ WestBam, House-DJ Rony Golding, Chansonnier Tim Fischer sowie die beiden Drag Queens Cybersissy und Babyjane. In den kommenden Monaten wird TUI Cruises weitere Top-Acts der Reise bekanntgeben.

Die Mein Schiff 2 hisst die Regenbogenflagge in Palma de Mallorca. Von dort aus geht die achttägige Kreuzfahrt durchs Mittelmeer mit Stopps in Barcelona/Spanien, La Seyne (Toulon)/Frankreich, Ajaccio/Korsika, Civitaveccia (Rom)/Italien, Salerno/Italien und Valletta/Malta. In der spanischen Metropole Barcelona liegt die Mein Schiff 2 über Nacht. Dort organisiert TUI Cruises dann in Kooperation mit der Sexy Party Cologne eine besondere Partynacht mit DJs, Tänzern und vielem mehr an Bord.

Die Rainbow Cruise durch das westliche Mittelmeer ist ab sofort im Reisebüro, im Internet auf www.tuicruises.com sowie telefonisch unter 040 600015-111 buchbar. Die achttägige Reise mit Rahmenprogramm und Premium alles inklusive kostet bei Doppelbelegung in einer Innenkabine ab 1.188 Euro pro Person, inklusive Flug ab/bis Deutschland ab 1.543 Euro pro Person.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden