Reise
   11 Jahre
Foto: www.visitreykjavik.is

Rainbow Reykjavik feiert im Februar Premiere

Schnee, Eis, dampfende Lagunen und unendlich viele Schwule und Lesben, die Lust auf ein noch nie da gewesenes Event haben: Das gibt es Mitte Februar auf Island. Zum ersten Mal findet auf der weltgrößten Vulkaninsel im Nordatlantik „Rainbow Reykjavik“ statt.

Gay-Village

Vier Tage lang verwandelt sich dafür die isländische Hauptstadt in ein riesiges Gay-Village, in dem es sich neben Spaß und Party auch um die Kultur und die Küche des Landes dreht. Das vorbereitete Programm reicht vom vergnügten Planschen in den berühmten blauen Lagunen inmitten schwarzer Lavafelder über Touren zu Geysiren bis hin zu Partys. Auch ein Konzert in Reykjaviks nagelneuem Opernhaus „Harpa“ steht auf dem Plan.

Das Happening findet zwar mitten im Winter statt und Island liegt nun nicht unbedingt am Äquator, aber trotzdem muss sich niemand Sorgen machen zu erfrieren. Denn dank des warmen Golfstromes herrschen dort zu dieser Jahreszeit oft Temperaturen um null Grad. Ideal, um sich tagsüber zum Beispiel dampfende Quellen und zu Eis erstarrte Wasserfälle anzuschauen – und nachts die Polarlichter. Das geht gemeinsam mit Gleichgesinnten aus aller Welt, denn nicht nur in Europa, sondern auch in Amerika wird für „Rainbow Reykjavik“ geworben. Es spricht also alles für ein internationales Event der Extraklasse.
Das Nachtleben in Reykjavik bietet zwar nicht viele Möglichkeiten, aber die, die es gibt, haben es in sich! Die Szene dort ist bekannt für ihre Energie und Feierlaune. Wenn Party gemacht wird, dann richtig. So zum Beispiel im „Our Boyz Club“, dem einzigen richtigen Gayclub Reykjaviks. Er befindet sich ganz im Norden der Stadt (Hverfisgata 46), in der Nähe des Cafés „Trúnó“ und des Dance-Clubs „Barbara“. Ihr wollt es austesten? Dann Urlaub nehmen. „Rainbow Reykjavik“ findet vom 16. bis zum 19. Februar statt.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden