XMAS-Kerle-Treff in Frankfurt

Im Dezember 2018 lädt Kerle.reisen interessierte Gays zu einem vorweihnachtlichen Kennenlern- & Info-Event nach Frankfurt ein.

Mit seinem ersten XMAS-Kerle-Treff schafft der Gay Gruppenreisevermittler Kerle.reisen eine entspannte Atmosphäre, bei der sich Kerle kennenlernen können, die bereits mit Kerle.reisen unterwegs waren oder es vorhaben. Bei der Gelegenheit stellen sich den Teilnehmern auch die Kerle von Kerle.reisen vor. Aufgrund begrenzter Plätze wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

8. Dezember 2018, XMAS-Kerle-Treff & Info-Event in Frankfurt: Für die Kerle.reisen Community wurde ein beliebtes Ecklokal in Frankfurt-Bornheim reserviert. Die Vorweihnachtszeit ist ein schöner Anlass zum Kennenlernen und Wiedersehen. Dabei steht die Begegnung im Vordergrund. Kerle, die sich für die Reisen nach Japan, Kuba und Namibia interessieren, können bereits zwei Stunden vorher zu einem Info-Event mit einem Länderspezialisten kommen. Die Teilnehmer bekommen tolle Bilder zu sehen und erhalten interessante Fakten sowie Details zu Land und Leuten.

https://www.kerle.reisen/xmas-kerle-treff


Über Kerle.reisen

Urlaub unter Gays in individuellen Kleingruppen mit ausgefallenen Reisezielen und einem gelungenen Mix aus Bewegung, Natur, Kultur und Wellness – ein Urlaub, der haften bleibt. Das ist das Konzept des Reisevermittlers Kerle.reisen.

Bei allen Reisen ist neben dem Flug auch die Unterbringung im Einzelzimmer inklusive, um sich mal ausklinken zu können. Jede Reise wird begleitet durch einen deutschsprachigen Guide, der die Region wie seine Westentasche kennt und sich vor Ort um alles kümmert. Die Reiseziele und Unterkünfte sind mit Bedacht gewählt und stets gay-friendly.

Das Kerle.reisen Servicespektrum umfasst zudem maßgeschneiderte Angebote für geschlossene Gruppen wie beispielsweise Freundeskreise oder Sportvereine. Nach individuellen Vorstellungen wird ein passendes Angebot in Kooperation mit Spezialanbietern ausgearbeitet.

Das Kerle.reisen Angebot wird in regelmäßigen Abständen um weitere ausgewählte Reiseziele erweitert. Über den Newsletter können sich Interessierte stets über die neuen Angebote informieren und über neue Touren abstimmen. Auch auf Facebook und Pinterest kann man Kerle.reisen folgen.

 

Mein inqueery