Termine

»Oktober ´19«
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
283031
Nächste Termine
  Dienstag 29.10.  

Aachen

15:00CommunityLESBISCHWULES ZENTRUM RAINBOWIm Guide anzeigen, Knutschfleck-Treffen immer dienstags ab 15.00 Uhr

Berlin

17:00CommunityMANN-O-METERIm Guide anzeigen, Café Doppelherz Hier findet sich eine nette Runde bei Kaffee und Kuchen, die zu angenehmen Preisen angeboten werden, zusammen. Wir bieten eine Alternative zu der sonst von der Jugend dominierten Szene, einen Treffpunkt, an dem ältere Männer gern gesehen sind. Man kann hier neue Leute kennen lernen und einen netten Plausch halten. Einfach eine Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre zu treffen.
19:00CommunityAHA-BERLIN E.V.Im Guide anzeigen, Spieleabend Du magst Brett-, Strategie- und Gesellschaftsspiele, aber niemand ist da, um mit Dir zu spielen? Dir kann geholfen werden! Bei unserem Spieleabend für Lesben, Schwule und ihre Freunde kannst Du nicht nur aus unserer umfangreichen Spielesammlung wählen, sondern findest auch garantiert die passenden Spielpartner.

Bochum

13:00CommunityROSA STRIPPE E.V.Im Guide anzeigen, Regionalberatung für Geflüchtete
13:00CommunityROSA STRIPPE E.V.Im Guide anzeigen, Trans* Beratung
16:00CommunityROSA STRIPPE E.V.Im Guide anzeigen, Persönliche und telefonische Beratung montags bis donnerstags von 16:00 bis 20:00 Uhr (außer an Feiertagen)
16:00CommunityROSA STRIPPE E.V.Im Guide anzeigen, Offene Sprechstunde und telefonische Beratung Beratungstelefon (02 34) 194 46
18:00CommunityROSA STRIPPE E.V.Im Guide anzeigen, Senlima - sei unbegrenzt Ein offenes Angebot für lesbische, schwule, bisexuelle und trans* Jugendliche und junge Menschen von 14 bis 27 Jahren mit Migrationshintergrund oder Flüchtlingsstatus.

Duisburg

18:45SonstigesXXL SPORTCENTERIm Guide anzeigen, Badminton für Queers Gemeinsam mit anderen Schwulen, Lesben, Bi- und Trans*Menschen Badminton spielen. Das gibt's in Duisburg bei der Federleicht Badmintongruppe zum Selbstkostenpreis. Treff ist jeden Dienstag von 18:45 bis 20:15 Uhr im XXL Sportcenter. Interessiert? Dann schicke eine E-Mail an sport(at)hokudu.de. Infos: www.queer-life-duisburg.de Preis: Umlage abhängig von Personenzahl: um die 5 € Jeden Dienstag von 18:45 bis 20:15 Uhr

Düsseldorf

10:00CommunityAIDSHILFE DüSSELDORF E.V.Im Guide anzeigen, Dienstags-Frühstück Frühstück für Menschen mit HIV und Aids 10.00 bis 12.00 Uhr -Unkostenbeitrag 1,50 Euro-
10:00CruisingPHOENIX SAUNA | DüSSELDORFIm Guide anzeigen, Frühkommertarif Früh kommen zahlt sich aus... Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr nur 14€ Eintritt.
22:00PartyQUEENZIm Guide anzeigen, MUSK GOES QUEENZ
00:00CruisingPHOENIX SAUNA | DüSSELDORFIm Guide anzeigen, Phoenix @Night Sonntag bis Donnerstag von 24:00 bis 6:00 Uhr nur 12€.

Essen

12:00CruisingPLUTO SAUNAIm Guide anzeigen, Schnellläufer* Die Tageskarte für alle die zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr kommen. Gültig von Montag bis Freitag.
00:01CruisingPLUTO SAUNAIm Guide anzeigen, Night@PLUTO* Der Tarif für alle Nachteulen und Spätaufsteher. Gültig von Montag bis Freitag von 0.00 Uhr bis 6.00 Uhr.

Frankfurt / Main

16:00CommunitySELBSTHILFE FRANKFURTIm Guide anzeigen, Selbsthilfegruppe gaymainsamstark Selbsthilfegruppe für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender (LGBTI*) mit chronischer Erkrankung.
20:00PartyLUCKY'SIm Guide anzeigen, Karaoke entweder mit Benjamin C. Berg oder Dennis Jovchev
20:00PartyLUCKY'SIm Guide anzeigen, Karaoke entweder mit Bejamin C. Berg oder Dennis Jovchev

Köln

14:00CruisingPANSAUNAIm Guide anzeigen, Youngster bis 25 14-22:00 Uhr
14:00CruisingPANSAUNAIm Guide anzeigen, Frühstarter 14-14:30 Uhr
14:00CruisingPANSAUNAIm Guide anzeigen, Standardtarif 14-22 Uhr
19:00CruisingSTATION 2BIm Guide anzeigen, FORCE4.0 - SM/Fetish-Event (no dresscode)
22:00Cruising
PHOENIX SAUNA KöLNIm Guide anzeigen, Night-Runner Jede Nacht von Sonntag bis Donnerstag nur 10€ Eintritt.

Mainz

19:30KulturBAR JEDER SICHTIm Guide anzeigen, Emanzipationsbewegung der Weimarer Republik Die homosexuelle Emanzipationsbewegung der Weimarer Republik als Vorbild für die USA. Vortrag von Dr. Christian Könne. Henry Gerber (1892-1972) gilt als Ikone der amerikanischen Homosexuellenbewegung. Er war 1913 mit seinen Eltern aus Bayern in die USA ausgewandert und kehrte nach dem 1. Weltkrieg als Soldat nach Deutschland zurück. Von 1920 bis 1923 war er in der US-Army im besetzen Rheinland stationiert und lernte die homosexuelle Emanzipationsbewegung der Weimarer Republik kennen. In Chicago gründete er 1924 die erste homosexuelle Menschenrechts-Organisation der USA. Anlässlich von 100 Jahren amerikanischer Soldaten im heutigen Rheinland-Pfalz und 50 Jahren Stonewall beleuchtet der Historiker Dr. Christian Könne einen in Deutschland vergessenen Aspekt der deutsch-amerikanischen Geschichte.
  Dienstag 29.10.  
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden