GAYOWEEN in Köln: 6 DJ, 2 Areas - VKK online

GAYOWEEN am 31.10. ab 22 Uhr - Die große schwul-lesbische Halloweenparty im Wall 7, Köln

Die Gayoween ist das jährliche Mottokultevent, das durch seinen besonderen Flair Schwule, Lesben, Trans und Heteros aus Köln und der ganzen Welt anzieht, um im schaurig-schönen Wall 7, auf zwei Areas im passenden Ambiente den grusligsten Tag des Jahres zu feiern. Außergewöhnliche Walking Acts und passende Visuals gibt es noch als Extra dazu. 

Sichert Euch unbedingt rechtzeitig Eure Tickets unter: https://zen.eventjet.at/shop/event/11699

Einfacher könnte die Anreise nicht sein, denn es gibt einen kostenfreien Shuttleservice:
Von 22 bis 5 Uhr pendeln Shuttlebusse alle 20 Minuten zwischen Schaafenstraße (gegenüber Mumu / Corner) und Wall 7. Die Mitfahrt ist gratis!

Das Highlight der Nacht sind zweifelsohne die Gäste selbst, die teilweise schon Wochen vorher am gruseligsten Kostüm der Nacht arbeiten und es zur Gayoween präsentieren. Jeder wetteifert darum, wer den größten Schocker mit seinem Outfit und seiner Schminke erreicht. 

Aber ob mit oder ohne Kostüm, bei der Gayoween ist jeder ab 18 Jahren willkommen. In der von den Profis von Jot Jelunge (jotjelunge.de) aufwändig gestalteten Fotoecke wird ein kostenfreies Fotoshooting, powered by TomPe, angeboten. Hier hat jeder Gast die Möglichkeit, ein Erinnerungsfoto der gruseligsten Nacht des Jahres machen zu lassen. Übermittelt wird es bereits am nächsten Tag kostenfrei per eMail nach Hause.

Auf der Gayoween feiert jung bis alt gemeinsam ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden. Dafür sorgt die Zusammenarbeit mehrerer Szenemacher, die die unterschiedlichsten Partypeople im wohlig gruseligen Ambiente fröhlich miteinander vereinen. Sechs DJs sorgen für die passenden Beats auf zwei musikalisch unterschiedlichen Areas.

Für den markerschütternden Sound auf dem Mainfloor konnten wir die Szene-Größen rowDee, Sean Baker und Tunar gewinnen, auf Area 2 battelt Miss Luna aus Ibiza mit den D-JPG und Olga O. um die Wette, bis das Kunstblut spritzt.

Es verkehren die ganze Nacht Shuttle-Busse, die die Gäste von Kölns „schwuler Hauptstraße“, der Schaafenstraße, aus zum Wall7 und zurück fahren.

Damit alle Jacken und Taschen sicher verwahrt werden können, gibt es eine zusätzliche XXL-Garderobe.

Area 1 (Charts, Danceclassics, Black):
DJ rowDee (Tape / Ahoi Club Aachen)
DJ Tunar (GMF / Propaganda Berlin)
DJ Sean Baker (Emergency Münster)

Area 2 (Classic-Vocal-Deephouse, Techhouse):
Miss Luna (Ibizaliveradio / World Club Dome)
D-JPG (Bodycheck / Exile)
Olga O. (Uniqorn / 30 Karat)

Specials: Show Act Kelly Heelton (http://kellyheelton.com/), Crazy Walking Act Sugar Twins, Visuals, Deko, professionelles Fotoshooting by TomPe

Datum:
Mittwoch, 31. Oktober 2018
Einlass ab 22 Uhr

Eintritt:
22-23h 15 Euro
ab 23h 18 Euro
Kein Mindestverzehr!
- Einlass ab 18 Jahren! -

Ticket-Vorverkauf unter: https://zen.eventjet.at/shop/event/11699

Location:
Wall 7
Gladbacher Wall
50670 Köln
www.wall7.de

Shuttleservice:
Von 22 bis 5 Uhr pendeln Shuttlebusse alle 20 Minuten zwischen Schaafenstraße (gegenüber Mumu / Corner) und Wall 7. Die Mitfahrt ist gratis.

Infos: 
www.gayoween.com
https://www.facebook.com/Gayoween/

Das könnte dich auch interessieren
 

Mein inqueery