Hamburg & Norden
   5 Jahre
Foto: Winter Pride Facebook Titelbild

Winter Pride 2016

Vom 21. November bis zum 30. Dezember öffnet der lesbisch-schwule Weihnachtsmarkt wieder täglich seine Tore an der Ecke Lange Reihe und Kirchenallee am Hauptbahnhof. In gemütlicher Atmosphäre wird der LGBTI-Community und ihren Freunden ein etwas anderes Programm geboten.

Zur gewohnt ungezwungenen Stimmung tragen an den Freitag- und Samstagabenden Szene-DJs mit abwechslungsreichen Sets bei. Sonntags präsentieren sich junge Hamburger Singer-Songwriter auf der Bühne, wo es etwa gefühlvollen Acoustic-Pop von Leroy Jönsson oder leidenschaftliche Soul-Klänge von Celine Love zu hören geben wird. Auf den Einsatz von Weihnachtsmusik wird standesgemäß verzichtet. Zu den Höhepunkten zählen außerdem das Winter-Bingo mit Ricardo M. sowie die Jahres-Revue von Sunny & Pearl. 

Für Weihnachtsfeiern und gesellige Privatanlässe warten drei gemütliche Miethütten auf den Einzug feierfreudiger Gruppen. Buchbar sind verschieden umfangreiche Pakete mit einer großzügigen Ausstattung an Glühwein, Spekulatius und Lebkuchen, welche sich je nach Bedarf aufstocken oder mit Schuss erweitern lässt.  

Beim abendlichen Glühweinausschank stehen täglich wechselnde Vereine und Gruppen aus der Hamburger Community am Zapfhahn, die traditionell auch am Umsatz beteiligt werden. Freie Termine für die Miethütten, das vollständige Programm sowie die Einsatztermine der teilnehmenden Initiativen finden sich ab sofort auf www.winterpride.de.

Öffnungszeiten

21.11. bis 30.12.2016 (ausgenommen Weihnachtsfeiertage)
Sonntag bis Donnerstag 12 bis 22 Uhr
Freitag bis Samstag 12 bis 24 Uhr
 

 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden