Cologne Leather Pride zu Pfingsten

Zwei Wochen, nachdem der/die neue Ministerpräsident(in) feststeht (oder auch nicht), bekommt das Land seinen neuen Ober-Fetisch-Kerl. Und auch die Liebhaber beinahe aller Spielarten kommen beim Cologne Leather Pride wieder zu ihrem Recht, ausgetragen vom Club Rheinfetisch.

Offiziell los geht es am 19. Mai im Boners mit einer Abschiedsparty für den Kölner Stefan Caspers, den gerade noch amtierenden Mr. Fetish NRW. Einen Abend später können seine (vorab in offenen Castings gefundenen) potenziellen Nachfolger im Station 2b auf Herz und Nieren geprüft werden. Die Full Fetish Party verwandelt am 21. Mai erstmals den Bogen 2 direkt am Hauptbahnhof in einen riesigen Dark- und Danceroom, beschallt von den Londoner DJ-Größen Jon Delano und Chris Brogan. Einen Abend darauf machen sich die Gummifreunde zur Party ins Boners auf. Dessen Wirt Darko legt gemeinsam mit DJ LXG bei der großen Bull-Dance-Party im Alten Wartesaal auf.

Der neue Mr. Fetish NRW wird am Pfingstsonntag im Rahmen einer zünftigen Boots-Party auf der MS Rheinland gekürt, die Kür gefeiert dann mit den Sounds von Dr. Love.

Cologne Leather Pride 19.-24.05., Infos und Ticketbuchung unter www.rheinfetisch.com. Offene Kandidaten-Castings 01., 08.+15.05., jeweils ab 22.00 Uhr im Station 2b, Pipinstr. 2, 50667 Köln.

 

Mein inqueery