ESPRIT Capsule-Kollektion

Zum 50. Jahrestag der Stonewall-Riots zelebriert die Modemarke ESPRIT mit den Designern CRAIG & KARL Diversity und Lebensfreude

New York 1969 - Im Stonewall Inn auf der Christopher Street nahm der Kampf gegen Diskriminierung und für Gleichberechtigung seinen Anfang und begründete den Anfang der heute weltweit ausgetragenen Prides.

Vom Prostest gegen anhaltende Polizei-Razzien damals bis hin zu den farbenfrohen Paraden heute war es immer die Entscheidung „auf die Straße“ zu gehen um für Vielfalt, Freiheit und Gleichberechtigung zu demonstrieren.

Genau zu diesem Anlass hat sich die internationale Modemarke ESPRIT mit dem Designerduo CRAIG & KARL zusammengetan, um mit der farbenfrohen CAPSULE-Kollektion genau diese Werte zu feiern: Liebe, Gleichberechtigung und Zusammenhalt!

Von der Gründung 1968 durch Susie und Doug Tompkins und im Sinne des Zeitgeists hat sich ESPRIT immer der Authentizität verschrieben -  bunt statt grau und für Zusammenhalt statt ein Gegeneinander.

Es ist dieser Spirit den die bunte und mit Pride-Symbolen versehene CAPSULE-Kollektion versprüht. Unisex, so lassen sich die coolen Shirts, Pullis, Jacken, Shorts und Accessoires mit jedem Style kombinieren. Wichtig zu wissen, alle Baumwoll-Materialien bestehen zu 100% aus Bio-Cotton.

Ein Teil des Erlöses geht zugunsten des „Ali Forney Center“ in New York, das sich seit 2002 um LGBTQ+ Jugendliche kümmert. Bis zu 1.400 Jugendliche erhalten dort jährlich warme Mahlzeiten sowie gesundheitliche und mentale Unterstützung.

So spendet ESPRIT mit der Design-Kollaboration 12.500 Mahlzeiten. Mehr zur Arbeit des Ali Forney Centers und der Geschichte seines Namensgeber findet ihr hier: www.aliforneycenter.org

Pünktlich zur anstehenden Pride-Saison wird der ESPRIT + CRAIG & KARL TRUCK auf den Pride Paraden in Wien (15.06.19), Köln (07.07.19) und Antwerpen (10.08.19) unterwegs sein.

Die ESPRIT + CRAIG & KARL CAPSULE Kollektion ist online unter www.esprit.com und in ausgewählten Stores erhältlich.

 

Mein inqueery