Karneval in der Schaafenstraße

Karneval steht vor der Tür - und wo kann man besser Karneval feiern, als in der Kölner Schaafenstraße? Mumu, Iron, ExCorner, Maxbar, Ruhrpott, Hennes Terrasse und Exile werden wieder von Donnerstag 11 Uhr bis weit in die Nacht zum Aschermittwoch gemeinsam mit ihren Gästen von nah und fern den geilsten Karneval der Welt fast durchfeiern.
 
Der Tageseintritt in die Bars und die Hennes Terrasse kostet nur 5,- Euro - für alle zusammen!
Ein Sessionsbändchen für den Eintritt an allen Tagen gibt es für 15,- Euro. (Im Vorverkauf vom 1. - 22. Februar in allen beteiligten Bars 10,- Euro).
Das Einlassbändchen kann an allen Tagen  am Verkaufswagen gegenüber vom Ex-Corner erworben werden.
 
Karneval in der Schaafenstraße
 
23.-28.02.2017
Do & Mo: 11 Uhr - Open end (5 Euro Eintritt)
Fr & Sa: 16 Uhr - Open end (10 Euro Eintritt)
So: 15 Uhr - Open end (5 Euro Eintritt)
 
Nubbelverbrennung in der Schaafenstraße
Ihr Jecken der Welt... Es steht zu befürchten, dass der Nubbel sich auch in diesem Jahr wieder furchtbar benehmen wird... Daher wird man ihn wohl verbrennen müssen… Auch in diesem Jahr gibt es auf der Schaafenstraße wieder den endgeilsten Karnevalsabschluss der Stadt: Die Nubbelverbrennung mit Erika Laste.
Also: Egal wie anstrengend Karneval auch wieder war, wie schlimm der Kater auch sein mag und wie viele Karnevalseroberungen ihr noch aus der Wohnung fegen müsst: Aufraffen, vorbeikommen und gemeinsam mit allen Bars der Schaafenstraße den Nubbel zu Grabe tragen.
 
Nubbelverbrennung in der Schaafenstraße
Am 28.02.2017
Bars ab 19 Uhr geöffnet
Nubbelverbrennung ab ca. 23.30 Uhr
Eintritt frei
 

 

Bookmark and Share
Das könnte dich auch interessieren


 

Mein inqueery