COLOGNE PRIDE 2019

Zum 50. Jahrestag der Unruhen auf der New Yorker Christopher Street feiert Köln an diesem Wochenende unter dem Motto „50 years of pride - VIELE. GEMEINSAM. STARK!“

Im Gedenken an die mutigen Menschen, die im Juni und Juli 1969 sich gegen die anhaltende Demütigungen und Gewalt der Polizei auflehnten feiert die Community am ersten Wochenende im Juli den Cologne Pride.

Voller Stolz wird auf die Straße gegangen um für Vielfältigkeit, die vollständige Gleichstellung und gegen den politischen Rollback zu demonstrieren. 

50 years of pride - VIELE. GEMEINSAM. STARK! 

Das ist das Motto des Kölner CSDs: Wir sind VIELE und wir müssen uns GEMEINSAM und STARK gegen den scharfen Wind von rechts und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit stellen!

Über das Wochenende erwartet die Stadt knapp 2 Millionen Besucher. Neben der Demonstration am Sonntag – 10 km entlang der Kölner Innenstadt – gibt es viele Partys und drei große Bühnen locken mit nationalen und internationalen Acts.

Die Hauptbühne am Heumarkt öffnet am Freitag, den 5. Juli um 18:00 Uhr und bietet über das Wochenende hinweg Auftritte von Luca Hänni, Conchita WURST, Felix Jaehn, Melanie C ft. Sink The Pink und vielen mehr.

Die „Politur-Bühne“ am Alter Markt bietet neben Musik auch Dialoge und Vorträge zu Themen aus Gesellschaft, Kultur und Sport. Teilnehmer sind unter anderem das Kölner anyway, Gäste vom 1. FC Köln und Aktivist*innen aus Kölns Partnerstädten aus Rumänien, Polen, England, Frankreich, Spanien und Isreal, die über die Situationen der LGBTIQ in ihren Heimatstädten berichten.

Die Tanzbühne am Günter-Wand-Platz ist dieses Jahr die VODAFONE DanceStage – präsentiert von The World of Sexy – und liefert allen Tanzwütigen das ganze Wochenende elektronische Musik bis zum Umfallen. Heiße Gogos, Live-Acts und eine Armada von Top-DJs aus Köln und internationalen Events.

Die offizielle Opening-Party ist die Uniqorn loves Sugar Town. Nur 50 Meter von der Tanzbühne entfernt rockt die kultige Uniqorn mit der Londoner Partyreihe Sugar Town den neuen Club Quater 1 auf zwei Danceflloors. Sogar mit Tanz unterm freien Himmel auf der großen Chillout-Terrasse mit Ibizaflair mitten in der Stadt. Das ist einmalig! Freitag Abend ab 22:00 Uhr im Quater1 (Gürzenichstr. 21 / Quatermarkt).

Die offizielle Main Party des ColognePride ist die SEXY PRIDE LAND 2019.

Im Kölner Bootshaus – Nr. 8 der TOP 100 Clubs weltweit - entsteht auf dem 4.000 m2 großen Areal das SEXY PRIDE LAND mit 4 Dancefloors, diversen Indoor- und Outdoor-Areas und einem eigenen Vergnügungspark mit Fahrgeschäften, Food-Ständen, Chill-Out-Areas und XXL Playzone by MGW. Weltstar-DJs wie MOR AVRAHAMI aus Tel Aviv, MICKY FRIEDMANN und SHARON O’LOVE stehen an den Turntables und heizen den erwarteten 5.000 Gästen zusammen mit 9 weiteren Top-Star-DJs musikalisch ein.

Live on Stage ein internationaler Top Star: DJ-Legende MARUSHA aus Berlin, die den Techno-Floor mit ihrem Sound zum Kochen bringen wird. Ab Freitag 22:00 Uhr Bootshaus (Auenweg 173).

Alle Informationen und das vollständige Programm findet Ihr hier: www.colognepride.de

Das könnte dich auch interessieren
 

Mein inqueery