Köln
   5 Monate

SPENDET MIT!

Die Aidshilfe Köln steckt immer noch im Umzugsstress – doch ihr könnt helfen! Um an ihrem neuen Standort, der Pipinstraße 7, voll einsatzfähig zu sein, sind eure Spenden gefragt. Unterstützt also jetzt!

Die Aidshilfe Köln ist jedes Jahr auf Spenden angewiesen, um die vielfältigen Angebote aufrechtzuerhalten. Denn nicht jede Stelle ist zu 100 Prozent gegenfinanziert. Damit dringend benötigte Angebote weiter gesichert sind, braucht die Aidshilfe deine Spende. 

Der Umzug in die neuen Räumlichkeiten in der Pipinstraße 7 in Köln bietet nun endlich Barrierefreiheit auf jeder Etage, Raum für moderne Beratungs- und Testangebote und familiengerechte Räumlichkeiten im Frauen- und Familienzentrum. Alle Infos zum Umzug findest du hier: ahkoeln.de/umzug

Es zählt jeder Euro und deine Möglichkeiten zum Spenden sind dabei vielseitig.

Du kannst Mitglied im Verein werden, im Club 500 oder im Club Checkpoint. Du kannst zweckgebunden spenden, wenn dir ein Projekt besonders am Herzen liegt. Natürlich kannst du auch Dauerspender der Aidshilfe werden, um jeden Monat einen gewissen Betrag als Dauerauftrag der Aidshilfe zugute kommen zulassen.

Alle Infos findest du auf der Webseite: https://www.aidshilfe-koeln.de/engagement/spenden/

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden