Lifestyle
   8 Jahre
Foto: Mr Gay Europe 2014, Foto: Beate Tecza

Mr Gay Germany 2015 gesucht

Seit einigen Jahren schon gibt es den Mr Gay Germany, diesmal wird er im Rahmen einer großen Medienkampagne gesucht. Die Entscheidung fällt später im Jahr auf einer Gala in Köln. Der Sieger nimmt dann als deutscher Vertreter an der offiziellen Wahl zum Mr Gay World 2016 teil.

Soeben ist der Startschuss für die Bewerbungsphase gegeben worden. Die Veranstalter legen Wert darauf, dass der Mr Gay Germany mehr sein soll als ein hübsches Gesicht und ein trainierter Body. Gesucht wird ein Repräsentant und Botschafter der Gay Community Deutschlands, ein Role-Model und Vorbild. Andreas Linek von Chicos Events will einen Mann mit dem Willen, Dinge in Bewegung zu bringen, dem Mut, Unrecht aufzuzeigen, und dem Selbstbewusstsein, für eine gerechte Sache einzustehen, kurzum „einen Helden der Szene“. Der Sieger wird deshalb nicht nur für Modeschauen engagiert und Werbejobs bekommen, sondern auch bei politischen und gesundheitlichen Initiativen auftreten.

Bewerben kann man sich über die Homepage www.mrgaygermany.de. Die besten 50 Bewerber werden zum Casting nach Köln eingeladen, dort warten dann verschiedene Herausforderungen, die in die Gesamtpunktewertung einfließen, z.B. Catwalk Swimwear, Photoshooting, Bootcamp und Streetwork, aber natürlich zählt auch Talent. Beim Casting werden die TOP 10 für die Gala ausgewählt, dazu kommen weitere Wild Cards, die durch die Community vergeben werden.

Der derzeit amtierende Mr Gay Germany Klaus Burkart (Foto unten) repräsentiert Deutschland Ende April bei den Wahlen zum Mr Gay World 2015 in Südafrika. Veranstaltet wird Mr Gay Germany durch Nouba Events in Kooperation mit Chicos Events, den Veranstaltern der Sexy-Party.

Das könnte dich auch interessieren
 
Schön, dass Du hier bist
Bitte melde Dich an, um diese Funktion nutzen zu können!

Passwort vergessen?

Noch kein Mitglied? Registrieren

Anmelden