Kultur

Schwul-lesbische TV-Highlights, 15.-21.01.2018

Mo, 15.1., 14:20 – 15:50 Uhr, ONE Männer sind wie Schokolade (Spielfilm, D 1998) Linda, 32 Jahre alt und Artdirektorin bei der Werbeagentur König & König, ist Single. Sie verfolgt das Liebesleben glücklicher Paare lieber am Fernseher, zusammen mit ihrem schwulen Kollegen Donald, mit viel bissigen Kommentaren und einer dicken Portion Schokoladeneis. Weiterlesen »

Schwul-lesbische TV-Highlights, 08.-14.01.2018

Mo, 8.1., 21 – 21:45 Uhr, SWR Täter – Opfer – Polizei extra! Die Rechtsmediziner (1/2) (Dokumentation, D 2017) Uwe Madel stellt den Berliner Rechtsmediziner Dr. Sven Hartwig vom Institut für Rechtsmedizin der Charité vor. Der erfahrene Mediziner berichtet von mysteriösen Todesumständen, die dank seiner Untersuchungen und der Obduktionsergebnisse geklärt werden konnten. Weiterlesen »

Schwul-lesbische TV-Highlights, 01.-07.01.2018

Mo, 1.1., 11:10 – 12:40 Uhr, ONE Best of Hape Kerkeling (Comedy, D 2007) Der WDR hat etliche Schätze von Hape aus dem Archiv geborgen und darüber hinaus natürlich auch bei anderen Sendern nach Kerkeling-Material gefahndet, um das Beste aus seinem bisherigen Schaffen in neunzig kurzweiligen Minuten zusammenzustellen. Weiterlesen »

Schwul-lesbische TV-Highlights, 25.-31.12.2017

Mo, 25.12., 15:30 – 17 Uhr, NDR Evelyn Hamann – „sie war tatsächlich fabelhaft“ (Dokumentation/Porträt, D 2017) Weiterlesen »

Schwul-lesbische TV-Highlights, 18.-24.12.2017

Mo, 18.12., 17:30 – 18 Uhr, RTL Unter uns (5758) (Serie, D 2017) Während seines Dates mit Hauke erlebt Easy einen seltsamen Moment, als der plötzlich vor angeblichen Fans die Flucht ergreift. Easy ist zunächst amüsiert, weil er glaubt, Hauke wolle sich nur etwas in den Mittelpunkt drängen. Doch nachdem Easy die Zeit mit Hauke zunehmend genießt, will er mehr über den Sportler erfahren. So erlebt er mithilfe des Internets eine gehörige Überraschung. Weiterlesen »

Don't Ever Wipe Tears Without Gloves

Als Rasmus (Adam Pålsson) 1982 in den Zug nach Stockholm steigt, lässt er seine kleinstädtische Heimat für immer hinter sich. Jung und hübsch taucht er in die Schwulenszene von Stockholm ein. Benjamin (Adam Lundgen) ist Zeuge Jehovas. Eifrig geht er von Tür zu Tür und verbreitet das Wort Gottes. Er ist unerschütterlich in seinem Glauben, bis zu dem Moment, an dem er an die Tür von Paul klopft. Paul ist warmherzig, lustig und schwul – es beginnt eine besondere Freundschaft. Weiterlesen »

Schwul-lesbische TV-Highlights, 11.-17.12.2017

Mo, 11.12., 6 – 6:15 Uhr, rbb 40 Jahre SchwuZ – Schrill, schamlos, schangelig (Dokumentation, D 2017) Weiterlesen »

Rezension - "Brackwasser" Paul Russel

Back to the 80ies, oder besser nicht? Nun diese Frage stellt sich bei Paul Russells Roman „Brackwasser“ aus dem Männerschwarm Verlag nicht wirklich. Die Geschichte spielt nämlich in den 80er Jahren in Poughkeepsie, einem kleinen Städtchen im nördlichen Speckgürtel von New York City. Und diese Kleinstadt ist genau das, was man von ihr erwartet. Sie ist langsam, leicht verschlafen und ruhig, also ganz genau das Gegenteil des brummenden und auch damals schon vor Geschwindigkeit vibrierenden Big Apple. Weiterlesen »

Schwul-lesbische TV-Highlights, 04.-10.12.2017

Mo, 4.12., 6:30 – 7 Uhr, ARD alpha Planet Schule: Ich und die anderen (1/3) – Lesbisch. Schwul. Jung. (Reportage, D 2016) Weiterlesen »

Schwul-lesbische TV-Highlights, 27.11. - 03.12.17

Das beste der aktuellen Fernsehwoche - gefiltert durch die schwul-lesbische Brille Mo, 27.11., 21:40 – 23:10 Uhr, 3sat So auf Erden (Spielfilm, D 2017) Johannes Klare ist charismatischer Prediger einer freikirchlichen Gemeinde in Stuttgart, die er gemeinsam mit seiner Frau Lydia leitet. Die beiden sind einander sehr nah, nicht zuletzt in ihrer Frömmigkeit, und sie sind Vorbilder innerhalb der bibeltreuen Gemeinschaft. Weiterlesen »
 

Mein inqueery